Benutzerbild von volker1310

Hallo Gruppe,

also, wie seht ihr das? Ich beginne jetzt langsam wieder mit dem Training, nach meiner Myokarditis. Schwimmen bin ich seit drei Wochen und seit dieser Woche "Walke" ich meine Laufstrecken. Ist auf jeden Fall flotter als "Spazierengehen" (um die 9:20min/km) und noch etwas langsamer als langsam laufen.
Ich wollte das hier bewusst als "Gehen" eintragen, landet aber als "Lauf" in der Laufliste. Frage an Euch: Darf ich das so stehen lassen? Schließlich hatte ich auch Laufschuhe und Sportzeug an! :)

Tut gut endlich wieder aktiv zu sein!
Grüße volker

schnell gehen - langsam laufen ??

Hallo Volker,

ich weiß nicht genau wie Du jetzt gehen und laufen unterscheidest. Ich bin der Meinung, wenn man sich ohne Hilfsmittel wie Walkingstöcke oder andere Hilfen bewegt, kann man das auch unter Laufleistung zählen. Ich habe mir am Anfang ein schlauses Buch gekauft und der Trainingsplan für Anfänger sieht vor, erst einmal eine halbe Stunde zu gehen und dann für Minuten zu laufen (2 min gehen eine laufen und dann wieder gehen) das wird dann langsam gesteigert bis man 30 min läuft. Nun bist Du kein Anfänger mehr, aber ich bin der Ansicht, in unserer Gewichtsklasse sollte man es nach einer Verletzung ruhig langsam angehen lassen. Also viel Spass beim gehen, walken laufen oder anders bewegen und teile uns ruhig mit, wie weit Du kommst.

Grüße Stefan

Hi Volker, super das es Dir

Hi Volker,

super das es Dir wieder besser geht und du langsam wieder anfängst :)
Lass es als Lauf stehn, hast es dir verdient!!!!

Danke für Euer Feedback und

Danke für Euer Feedback und die motivierenden Worte!
Ich war gestern Abend beim Arzt: Alles ok! Die Medikamente kann ich jetzt reduzieren und in zwei Wochen werde ich wieder anfangen zu laufen und Rad zu fahren.
Wichtig ist jetzt auch das Vertrauen in mein Herz wieder zu erlangen.
Dafür war ich heute morgen wieder Schwimmen, zwischendurch sogar auf der Tempobahn - ich war das Hindernis! *g*
Macht viel Spaß seinen Körper wieder zu spüren und wieder hier zu sein!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links