Benutzerbild von skydiver38

Liebe Ultrafreunde,

dieser Beitrag richtet sich an diejenigen unter euch, die planen, entweder in Marburg oder in Stein an den Start zu gehen.
Ich würde gerne dieses Wochenende nutzen, um ein paar Kilometer in die Beine zu kriegen. Leider bin ich als Student aus Köln ohne Auto oftmals hilflos den ungeschickten Fahrplänen des öffentlichen Nahverkehrs ausgeliefert, maximal anstrengend und zeitintensiv ist es obendrein.
Deshalb meine Frage, ob jemand aus dem Raum Köln an einem der beiden Tage plant, eines der Events anzufahren...ich würde gerne bei dir mitfahren :-)
Freue mich sehr auf eure Antworten!

Mit ultrafreundlichen Grüßen,
Sky

Ich würde Dich gerne nach Stein mitnehmen...

...aber das wäre ein zu großer Umweg für mich von Krefeld aus, zumal ja die A57 bis auf weiteres gesperrt bleibt. Ich werde entweder über die A44 über Aachen nach Stein fahren oder aber auf niederländischer Seite über die A2. Beides wäre für Dich wahrscheinlich schwer erreichbar. Ich hoffe aber, dass Du noch eine Mitfahrgelegenheit findest und wir uns dann in Stein sehen werden.

Liebe Grüße
Renate

P.S.: In der Teilnehmerliste sind zwei Frauen aus Gummersbach und zwei Männer aus Troisdorf bzw. Remscheid gemeldet. Vielleicht versuchst Du, mit denen Kontakt aufzunehmen. Ich denke für die wäre es ein geringerer Umweg.

"Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" JFK

26.02. Merkers Kristallmarathon

Also Renate, jetzt muß ich

Also Renate, jetzt muß ich doch meckern! Sky sucht Leute, die ihn mitnehmen können, und nicht welche, die ihn NICHT mitnehmen können!

Sonst schreibt hier bald jeder: ich kann Dich auch nicht mitnehmen ;)

Gruß
Vex

PS: @Sky - ich kann Dich leider auch nicht nach Marburg oder nach Stein mitnehmen. Ich fahre aber auch nicht nach Marburg oder nach Stein ;)

------------------------------------------------

Schade, Vex...

...ich hätte Dich sonst gern nach Marburg mitgenommen. Aber extra für Dich fahr ich auch nicht nach Marburg und schon gar nicht übers Schwabenländle... ;-)

Liebe Grüße
Renate

"Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" JFK

26.02. Merkers Kristallmarathon

nach Marburg

Ab Köln Deutz: 5:35
an Frankfurt Hbf: 6:48, dort hast Du 30 Minuten Zeit zum Frühstücken, vorausgesetzt, der ICE war pünktlich.
ab Frankfurt Hbf: 7:18 Uhr
an Marburg Hbf: 8:19 Uhr
Kostet 29 Euro.

Folgende Stadtbuslinien fahren vom Hauptbahnhof Richtung Stadion:
1 (Richtung Richtsberg); 2 (Richtung Cappel); 7 (Richtung Sonnenblick)
Haltestelle Radestraße, von dort ca. 800m Fußweg (Abzweig Leopold-Lucas-straße folgen) Umstieg am Wilhelmsplatz in die Linie 8 (Tannenberg) möglich, hält direkt vorm Stadion.
Busse fahren alle Naselang, Details unter http://www.rmv.de

Alternative: billiges Hotel suchen und am Vortag per Anhalter hinfahren.

Aber vielleicht findet sich ja noch jemand, der Dich mitnehmen kann, schon bei der Mitfahrzentrale reingeschaut?

Viel Erfolg - bei Anreise und Lauf.
WWConny

Marsteinburg

Vielen Dank für eure Beiträge, seien sie zielführend oder unterhaltend! :-)

@WWConny: In der Tat ist das eine Möglichkeit. Aber mit Hin- und Rückfahrt, Startgebühren, Kosten für's Frühstücksbrötchen, die Wurst danach etc. bin ich dann doch irgendwie vllt bei knapp 100 Euro und das kann ich mir nicht leisten.
Aber ich weiß es sehr zu schätzen, dass du dir (tatsächlich nur für mich?) die Mühe gemacht hast, mir einen machbaren Plan rauszusuchen.
Die Alternative mit Billo-Hotel und Anhalter klingt sehr fein. Leider bin ich gezwungen, erst Samstag zu fahren, weil ich Freitags bis abends länger arbeiten muss.
Mitfahrzentrale ergab bisher auch noch nichts - so wie letztes Jahr ebenfalls (da bin ich dann mit meinem Vater hingefahren, fällt dieses Jahr auch aus).

@rhinfo: Vielen Dank für deine potenzielle Hilfestellung. Ich würde sie am liebsten in eine aktive Unterstützung umdrehen. Die Sahne auf Torte wäre es, wenn ich nach Aachen fahren würde (kann ich mit meinem Semesterticket umsonst - hip, hip, hurra!) und du mich vom Hbf dort die restlichen km mit nach Stein nimmst. Dort würde ich auch ehrlich gesagt lieber starten als in Marburg, war da nämlich noch nie.
Wenn du dich darauf einlassen könntest, Renate, sag doch bitte kurz bescheid und wir klären alles weitere dann zeitnah per PM!

Pappnasengrüße aus Köln,
Sky

Warten wir mal ab...

...was sich beim Stammtisch ergibt. Wenn das nicht klappen sollte, wäre das sicher eine Lösung, dass ich Dich in Aachen abhole (und auch wieder hinbringe... ;-) )

Liebe Grüße
Renate

"Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" JFK

26.02. Merkers Kristallmarathon

Kölle alaaf...

Hallo Sky,

ich liebäugele mit einem Start in Marburg. Steht aber noch nicht 100%. Falls ja, würde ich aber am Samstag morgen von Köln-Deutz aus mit dem Auto starten (und auch nach dem Lauf wieder nach Köln zurück fahren)

Letztlich sind es natürlich für einen alleine wirklich an die 100 € für das Vergnügen (auch Benzin kostet Geld), daher habe ich noch nicht endgültig entschieden, da es für mich kein "Vollgas-Wettkampf", sondern Km-schrubben in geselliger Umgebung ohne Verpflegungssorgen wäre.

Theoretisch könnte ich auch 50 Km alleine am Rheinufer laufen. Das wäre weniger zeitaufwändig, kostet genau 0 € und viel viel öder...

Denn eigentlich sind Wettkampf-Veranstaltungen für mich (ob jetzt Vollgas oder Halbgas) doch das Salz in der Läufer-Suppe und wenn Du dich anschließt, dann könnten wir das für uns beide etwas günstiger gestalten.

Wenn Du aber 6h-Stein bevorzugst, dann will ich dich da auch nicht von abbringen. Wenn Du dich aber doch gen Marburg orientierst, dann lass uns auf jeden Fall noch mal kontaktieren.

So, jetzt gehe ich aber erstmal selbst auf die lange Trainiungsrunde. Da habe ich 35 Km und knapp 3 Stunden Zeit, mir das mit Marburg durch den Kopf gehen zu lassen.

Kölle alaaf,

Moritz

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links