Benutzerbild von langsamer Lurch

geneauer gesagt:Regenfetischistentag 32km in 3:14h und alles bei Regen, absolute Weltklasse, so macht laufen Spaß

und ich denke, als Vorbereitung für Hamburg keine so schlechte Zeit.

Regenerative Grüße vom Lurch

Regenfetischisten = die "normalste" Laufgruppe im Universum

nyx Regen

Bei uns war es heute nach den langen Tagen mit bis zu -25° nachts und tagsüber nicht über -10 heute mal wieder kuschlig warm. PLUS 1° um 17 Uhr! Und kein Schneesturm!
Und es hat noch für ein Stündle im Hellen gereicht.

Hat auch was :-a)

Gar nicht verrückt ist auch nicht normal!

Ja

ich durfte gestern auch endlich mal wieder im Regen laufen. Als Re-Fi habe ich dementsprechend auch ein super Training auf die Straße gezaubert.
Deine Leistung war super, da ist in Hamburg ja was von dir zu erwarten!! (trotz deines "Ausfluges" im Vorfeld)

BORN - sind sie zu stark, bist du zu schwach!

Runnersmap

Ausfahrt wäre richtiger ;-)

Genau das war ja mein Plan, bis Ende Februar fit zu sein, im März wenn möglich die Kondi halten, und im April nochmal 3 Wochen Steigerung und 1 Woche Regeneration und Hibbeling.
Wir werden sehen wie es kommt.

Ansonsten: möge der Regen uns hold sein....

Regenfetischisten = die "normalste" Laufgruppe im Universum

LLL

... also: lieber langsamer lurch (wobei das "langsam" in deinem namen echt irreführend ist),

schön, daß du so einen superlauf hattest! am liebsten ist mir solch ein feiner regen, fast schon niesel, bei kühlen temperaturen.

wäre denn unser re-fi (tolle abkürzung finde ich ) -wetter auch dein wunschwetter zum marathon?

ansonsten wünsch ich dir, daß deine vorbereitung genauso läuft, wie du es planst! grüßle - christiane

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links