Benutzerbild von die_alternative

... doch zunächst das Positive: Ich bin wieder fleißig auf die Arbeit und zurück geradelt und außerdem war da noch:

42)06.02.->120min Laufband
43)07.02.->35min Krafttraining, 60min Laufband
44)08.02.->30min Stabiübungen
45)09.02.->30min "Fit ohne Geräte"
46)10.02.->nix (also außer die oben erwähnte Radelei zur Arbeit und zurück)
47)11.02.->30min Pezziball
48)12.02.->60min laufen

Tja, und das war's dann auch. Nach dem Mittagessen hat mich dann ein plötzliches und heftiges Magen-Darm-Unwohlsein dahingerafft.
Heute, 16.02., bin ich wieder auf der Arbeit (bin sogar geradelt, aber nur die kurze Strecke ohne Umwege und Ehrenrunden), werde mich sport-technisch aber weiterhin schonen.

Ich werde zwar bis Ende März weiterhin fleißig sporteln, werde es hier aber nicht wieder als streak eintragen - ist ja auch nicht mehr so lange. Danach werde ich mich sportlich wahrscheinlich eh in den "Sommerurlaub" verabschieden (gibt es eigenlich noch mehr Leute wie mich, die im Winter viel mehr und viel lieber sporteln als im Sommer?), um dann im Herbst wieder durchzustarten. Ab Anfang November wird dann der nächste Sportstreak gestartet! Motiviert bin ich jetzt schon!!!

Ich wünsche euch allen viel Erfolg bei euren streaks, einen tollen Sommer und viele wunderbare Laufkilometer.
die_alternative

Gute Restbesserung

wünsch ich dir! Du bist jederzeit zum Weiter-/Wiederstreaken herzlich willkommen!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Kurrier Dich gut aus

und schau einfach wieder bei uns rein!

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Fühle mich Streak-Infiziert

Von der Magen-Darm-Geschichte bin ich so weit auskuriert. Radeln geht auch schon wieder. Im Moment fahre ich aber noch einen ziemlich direkten Weg zur Arbeit und zurück.

Aber der Streak-Gedanke hat mich anscheinend stärker infiltriert und infiziert als ich dachte. Samstag und Sonntag will ich schon wieder kleine Bodenturn-Einheiten absolvieren und ab Montag dann wieder durchstarten mit meiner verlängerten Winter-Radl-Strecke zur Arbeit und entweder einem abendlichen Besuch im Studio oder einer Laufeinheit.
Ob sich das ganze wirklich zu einem Sport-Streak auswächst weiß ich aber noch nicht. Ich bin mir im Moment noch nicht über den geplanten Zeitraum oder das geplante Ziel oder die zu erfüllenden Regularien im klaren. Mit Sicherheit wird das alles aber in den nächsten Tagen in meinem Kopf weiter arbeiten - daran besteht kein Zweifel. Ich werde euch also wohl noch einige Zeit erhalten bleiben. ;-)

Ein schönes Wochenende wünscht
die_alternative

Find ich gut!

mußt ja nicht übertreiben und im Sommer macht Sport draußen besonders viel Spaß!

Lieben Gruß Carla

Fein, dass Du dabei bleibst.

Fein, dass Du dabei bleibst. Kleine regelmäßige Happen bringen Dich schon über die Durststrecke.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links