Benutzerbild von Drachenzopf

das habe ich nun davon. Am Silvesterlauf in Bonn habe ich trotz kleiner körperlicher Schwäche alles gegeben (war mein letzter Lauf in der W35) und habe den erhoften dritten Platz in meiner Altersklasse geschafft :-))))) Kaum im Ziel fing der Husten an und ich war den ganzen Januar nicht fähig zu Laufen - war es das Wert?! Jetzt habe ich mir noch den Rest gegeben und bin über Karneval auf Mallorca Fasten gewesen und jetzt soll es wieder losgehen. Allerdings musste ich nach dem Fasten feststellen, dass ich wieder Laufen lernen muss. Beim ersten Lauf musste ich nach 13 Minuten Pause machen und bin direkt wieder nach Hause. Nächste Tag ging es etwas besser. Habe nach 24 Minuten die Wende gemacht, aber ich musste echt Gehpausen machen. Ich habe schon über den Kauf von Walkingstöcken nachgedacht ;-) Aber heute war es soweit!!! 14 Kilometer ohne Gehpausen und mit Bester Laune. Trotzdem Frage ich mich, wie ich bis zum 31.05. für den Rheinsteig Extrem Lauf im Siebengebirge fit sein will..... Hat jemand Lust mit zu trainieren in Bonn ??
Alles wird gut - auch in der W40 !

0

reizvolle Ziele.....

aber für mich leider zu früh. Vielleicht schaff ich den Rheinsteig nächstes Jahr - auf meiner heimlichen "irgendwann mal" - Wunschliste ist der auf jeden Fall mit drauf.
Viel Erfolg bei Deinen Vorhaben! WWConny

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links