Benutzerbild von nimsaja

Trainingsdaten
***************
FIRST HM Plan (mit 5km RefZeit = 31:40) - 18.3 - Langer Lauf
Dienstag 14.02.2012
13km in 7:23min/km (Halbmarathontempo + 12s/km)
--------------------------------
Geschafft: 13km in 7:28min/km - Puls: 172 (80% MHF)
******************************

Mir tut gerade alles weh! Der Lauf war heftig! Geschätzte 70% der Strecke liefen durch mindestens 15cm Neuschnee. Der Rest auf einigermaßen plattgefahrenem Schnee, teilweise waren die Spuren jedoch fast zu schmal zum Laufen und man ist immer wieder in den Tiefschnee gerutscht.

Wir waren 7sec langsamer als letztes Mal (auch 13km) und damit 5sec langsamer als erlaubt. Der Kollege der sonst das Tempo immer anzog, war heute nicht dabei, aber ich glaube ich hätte bei ihm auf die Bremse drücken müssen. Bei dem Wetter ging gar nichts. Die letzten Kilometer hat es dann auch noch angefangen zu schneien. Langsam fange ich an den Schnee zu hassen. :-(

Jetzt habe ich echt Bammel vor nächste Woche: 15km! Wie soll man das denn schaffen?

Nun liege ich auf dem Sofa und merke schon den Muskelkater die Beine hochkrabeln. Mann, bin ich erledigt...

Gruß,

Jasmin

0

keine Panik

- bei dem Wetter kann das Tempo ruhig langsamer sein. Den Wettkampf willst du ja auch nicht im Tiefschnee laufen.
Das wird schon.

Erhol dich gut.

Gerald

Wo liegt denn so viel Schnee?

Im Westen ist´s ja schon herlich mild bei +5!

Nach Schneeläufen verbessert sich die Zeit aber deutlich, wenn der Schnee wieder weg ist, ist wohl so eine Art Konditionstraining! (Kann ich aus letztem Jahr sagen, wo bei uns viel Schnee war!)

Also ruhig weiter (ohen auf Zeit zu schauen), der nächste Frühling kommt auch bei Euch...!

Gruß
Werner

Willkommen

in meiner Welt!
Das geht uns gerade wohl allen so. Außer vielleicht den Nordis, die müßten eher Regen als Schnee haben...

Der rutschige Untergrund belastet die Muskulatur und das Knie ziemlich. Du mußt wesentlich mehr Energie reinstecken um Geschwindigkeit zu kriegen. Das geht mir auch gerade so. Hilft leider alles nichts. Das Wetter macht das GEschwindigkeitstraining kaputt...

Hallo Jasmin,also mein

Hallo Jasmin,
also mein Wunder der Natur (meine Ehefrau) sagt immer das Laufen in Schnee einen Knackigen Hintern macht!!!

Was soll ich dir sagen …….recht hat sie!

Was die 15 km und später den HM angeht……
In erster Linie kommt es nicht auf das Tempo an, sonder das du es durch Läufst!

Wer schnell los läuft ist auch schnell kaputt!

Hört sich erst einmal ziemlich platt an …..aber ich habe es im letzten Jahr bei meinem ersten HM leidvoll erleben müssen!

Die ersten 10 km unter 1 Stunde (56 min) Ziel Zeit 2:40 Stunden als Letzter HF kurz vor Anschlag!!!

Heute bin ich schlauer, habe meine Puls Uhr auf Alarm bei Überschreitung der 80% eingestellt.

Das Ergebnis nach 2 Monaten und über 240 km eine HM Zeit von 2:15 Stunden bei einer durchschnittlichen HF zwischen 70 & 80 %

"Ich will!" ist schon die Hälfte von:" ich kann! " (Russische Weisheit)

Liebe Grüße
Dat Mammut

Pacevorgaben

gelten immer für trockenen Untergrund bei angenehmen Lauftemperaturen und dürfen, nein sollen sogar bei widrigen Bedingungen runtergeschraubt werden. 15 cm Schnee sind schon extrem, da darfst du deutlich mehr als 5 Sekunden draufpacken. Also nur keine Panik, das klappt schon!

Vielen lieben Dank Euch

Vielen lieben Dank Euch allen fürs Mutmachen. Das freut mich!!

Gruß,

Jasmin

24.06. Metropolmarathon Fürth - 1. Halbmarathon
26.07. Firmenlauf Nürnberg - 6.3km

ach was, erstens kannst du

ach was, erstens kannst du auch 15km laufen, wenn du schon 13 geschafft hast, zweitens kommt es in diesem moment noch nicht so sehr auf die zeit an und drittens haben die leute mit dem schnee schon recht. ich hatte gestern auch ne recht schlechte leistung was puls empfinden gegenüber geschwindigkeit angeht. für die langen läufe ist dies am wenigstens problematisch.

Momentan kommt es eher

auf die Dauer als auf das Tempo an. Wer bei Tiefschnee die 13 km schafft, der schafft bei normalen Bedingungen (freie Strecke) auch locker 15!

Einfach geduldig sein und weiterlaufen. Der Rest kommt von allein. Glaub mir, letzten Winter hab ich fast kein Tempotraining machen können (wegen Schnee!) und bin eine HM-Zeit gelaufen, die weit unter meiner Vorstellung lag!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links