Benutzerbild von DerFrechdax

... ich hab ja länger nichts geschrieben, aber hier bin ich wieder.

Zunächst war ich leider 1,5 Wochen komplett ausser Gefecht gesetzt. Ich habe mir doch scheinbar durch das Laufen die Nackenmuskulatur derartig verkrampft (oder wie auch immer), dass ich meine Arme und meine Finger weh taten. Nach 5 Fangopackungen und Massagen ist das aber nun durch.

Dennoch muss ich mir was überlegen, wie ich gegen den Nacken tun kann. Denn auch heute habe ich nach dem Laufen Nackenschmerzen. Ein Kumpel hat die Empfehlung bekommen mit kleinen Holzstöcken in den Händen zu laufen, da man dadurch wohl anders laufen würde. Schaun mer mal ...

Was bleibt sonst zu sagen: Nun sind es schon 13 Kilo weniger und das nach 8 Wochen - ist ja so schlecht nicht.

Euer Dax

0

Da biste ja wieder!!!!

Schön, wieder von Dir zu lesen!!! Ich hatte schon befürchtet...
Deine Probleme kenne ich gut- ich laufe jetzt seit 2 Jahren, und im 1. Jahr hatte ich das gleiche Problem wie Du- ich musste auch permanent wegen einer völlig verkrampften Nackenmuskulatur zu Fango und Massage.
Irgendwann hat sich das von selbst erledigt, hat aber gedauert. Offensichtich läuft man irgendwann einfach entspannter... Gib nicht auf!!

Keep on Running! :0)

Ja, zu mal man sich für

Ja, zu mal man sich für vollkommen bekloppt hält.

Erst schlafen die Finger ein, dann die Hand, dann schmerzt der ganze Oberarm und anschließend nur noch das Handgelenk.

Dann geht man zum Arzt und der erklärt einem: "Das liegt an der Halswirbelsäule/Nacken!"

Da käme ich als letztes drauf. Aber er hatte Recht und nun laufe ich wieder. Und der Tipp mit den Stöckchen soll wohl helfen. Bei einem Läufer aus der Nachbarschaft hat es zumindest bei der gleichen Problematik geholfen.

Lass Dich nicht

Lass Dich nicht unterkriegen

Du läufst jetzt wohl seit 1,5 Monaten wieder aktiv. Da ist es normal, dass nach einer ersten Einstiegseuphorie auch Probleme kommen.

Der übliche Satz heisst dann: "Du hast Dir zuviel zugemutet." Aber so einfach sollte es man sich auch nicht machen - sondern man muss einfach dsa Training darauf abstimmen. Jeder Mensch hat so seine Problembereiche. Udn die Frage ist halt auch, wie Deine Rücken-, Bauch- und sonstige Muskulatur jetzt mitaufgebaut wird.

Wie schaut es denn mit allgemeiner Athletik im Training aus? In wie weitgehst Du z.B. einmal wöchentlich schwimmen? Das ist bei einem Neubeginn immer stark zu empfehlen...

Ahhh, mit Schwimmen kannst

Ahhh, mit Schwimmen kannst mich jagen :)

Ich mache noch nen bißchen Jugendtraining (Fuba), aber da bewege ichmich auch nicht so viel.

Es ist wirklich das Joggen - und bald auch wieder nen bißchen Crosstrainer.

hals-, schulter- und nackenmuskeln

hallo,

ich kenne dein problem, hatte ich auch. und deswegen nicht unbegründet angst zwecks meiner damals anstehenden reise.
es gibt einfache und schnell durchführbare übungen für deine "problemzonen" für daheim ohne besondere hilfsmittel.
ich hab mir dazu die infos in einem beliebigen fitnessstudio geholt...während probetraining...alles kostenlos!
nach 3 monatigem "heimtraining" (5-10 min zeitaufwand tgl) hab ich meinen rucksack (11,5 kilo) allein zum everest-basecamp hochgetragen.....ohne jeglichen beschwerden.

lg

was sind denn das für

was sind denn das für übungen? Wäre für jeden rat dankbar, denn nach dem Laufen hab ich schnell zipperlein mit dem nacken.

Übungen

Such doch mal im Internet nach den Übungen. Beschreiben ist ziemlich kompliziert.
Vielleicht wirst du hier fündig: http://www.medizinfo.de/ruecken/schule/kurzprogramm.shtml
Einige Unis haben auch Übungen auf ihren Internetseiten.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

übungen

richtig. beschreiben der übungen ist zu schwierig.
außer einer, die jeder kennt: liegestützen.
da es sehr wichtig ist, daß die übungen richtig ausgeführt werden, halt ich es für sinnvoll, wenn du sie dir vom "fachmann" zeigen läßt. zudem kann er kontrollieren, daß du sie richtig ausführst. mit "fachmann" meine ich entweder physiotherapeut oder ein trainer aus dem fitnesstudio. klar ist erstmal aufwand, aber sooo lang dauert es nun auch nicht.

viel erfolg

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links