Benutzerbild von laufmama

.....musste jetzt einfach mal sein: 3 Tage Auszeit.
Nachdem ich meinen Weihnachtsurlaub Anfang Dezember in NY verbracht habe, um dort meinen runden Geburtstag zu begehen und im Januar der jährliche Abschluss-Stress anstand, hatte ich das Gefühl - ich muss mal raus!
Kurz entschlossen mieteten wir uns(der Göga ging gerne mit)auf meiner Lieblingsinsel Texel ein. Bei klirrender Kälte und strahlender Sonne.
Ich bin morgens vor dem Frühstück gelaufen - es war einfach sensationell.
Rechts die Nordsee, seeehr ruhig und ein noch fast voller Mond, links über dem Deich der erste rote Lichtstreifen der Sonne. Der Sand gefroren, so dass man super laufen konnte und kein Mensch am Strand - außer mir!
Ich bin jeweils nur etwas mehr als 5km gelaufen, weil wir tagsüber noch laaaange Strandspaziergänge gemacht haben, bei denen wir Packeis, Seehunde am Strand und eine unwirkliche Natur genießen konnten.
Jetzt sitze ich zufrieden hier auf meinen Sofa und wollte Euch einfach teilhaben lassen.
Dieses Wochenende wird noch lange nachwirken.
Pat

4.75
Gesamtwertung: 4.8 (4 Wertungen)

Ach...

... wie schön!!!!

wenn ich mal groß bin mache ich es auch genau SO!
:-)


nichts

hilft der Seele so sehr wie schöne Erlebnisse.

Wünsche Dir dass die Erinnerungen lange dafü sorgen werden Dir ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links