Benutzerbild von Amelle

Um mich nicht mit fremden Federn zu schmücken, gebe ich sofort und unumwunden - aber auch mit gewissem Stolz - zu, dass obige Daten zu meinem Sohn gehören. Er ist das erste Mal 5km gelaufen, eigentlich war ja geplant, dass er mich "nur" begleitet, gaaanz langsam wollten wir laufen, während der Papa eine 10km Bestleistung anstrebt. Aber dann wurde ich krank und cancelte meine Teilnahme. Jonas aber wollte trotzdem. Mit gemischten Gefühlen schickte ich den Neunjährigen so ALLEIN mit ca. 400 anderen Läufern bei -8°C auf die fremde Strecke, nicht ohne ihm gefühlte 1000x gesagt zu haben, er solle ganz langsam laufen, auch mal gehen, wenn es schwer wird und auch aufzuhören wäre nicht schlimm... Eine Runde war zu laufen. Bei km 2,5km stand ich an der Strecke und er sauste an mir vorbei, übrigens nur kurz nach seinem Papa ;-) Er sah noch frisch aus und hatte sichtlich Spaß dabei.
Im Ziel blieb die Uhr dann bei 0:26:37 (brutto) stehen, k.o. war er nicht, Luft genug zum erzählen hatte er auch gleich wieder. Er wurde Erster der AK 10/11 und bekam zur Urkunde noch einen Unterschriften-Fußball vom DFB. Ich schätze, es wird nicht sein letzter (langer) Lauf gewesen sein und ich hoffe, dass ich ihm noch ganz oft an der Strecke zujubeln kann, es müssen ja auch nicht immer Bestzeiten und Treppchenplätze sein, ich bin auch sooooooooooooooooooooooo stolz genug!
Wenn das so weitergeht, braucht er aber bald auch noch einen eigenen jogmap-account ;-)

PS: der Papa war zwar nicht ganz zufrieden mit seinen 0:49:irgendwas, aber für den ersten 10er Wettkampf war es auf jeden Fall eine PB ...

4.444445
Gesamtwertung: 4.4 (9 Wertungen)

Dem Sohn sein Vater is

Dem Sohn sein Vater is ooooch janz stolz!! Auf den Sohn...auf die eigene Zeit - naja...wat soll´s...Hat trotzdem mächtig Spass gemacht...

benway


Habda

fein gemacht! Ich geh mal davon aus daß ihr im Plänterwald unterwegs ward.

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

Hallo Harald,

genau, beim Plänterwaldlauf. Der war mal wieder perfekt organisiert bei bestem Laufwetter! Irgendwie juckte es schon etwas in den Füßen und ich wäre am liebsten doch mitgelaufen! Allerdings wäre Jojo dann mit mir bestimmt erst 10min später durchs Ziel gelaufen;) Also wars schlussendlich doch gut so.

Tolle Leistung!

Gratulation an Vater und Sohn - und krank sollste nicht laufen, von daher Gratulation an Dich für Vernunft.

Weiter so! Die Kids laufen so was aus dem Stand - andere müssen dafür trainieren.

Lieber Jonas !!!

Ich gratuliere Dir herzlich zu Deinem Superlauf und zu Deinem 1.Platz! TOLL GEMACHT !!! Du bist ganz schön schnell und läßt dich auch nicht durch die vielen großen Läufer beeindrucken, sondern läufst Dein eigenes Rennen. Davon können sich einige erwachsene Läufer eine Scheibe abschneiden!
Sei ganz lieb gegrüßt von Christiane

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links