Benutzerbild von dinobett

Durch den langen Winter habe ich mir eine lahmen Laufstiel angewöhnt.
Meine Zeiten liegen so zwischen 5:55 und 6:10.
Im Winter habe ich wohl zu wenig aufs Tempo geachtet.

0

Im Winter nicht heizen...

Im Winter langsamer zu laufen scheint normal zu sein. Nur Mut, das mit dem Tempo - das wird schon wieder!

Naja....

... das Wetter hat ja einem im Februar nun wirklich kaum Chancen zum flotten Laufen gelassen! Mach' dir nichts daraus! Diesen Nachteil haben nun die meisten Läufer!

Januar/Dezember bist du "entschuldigt" (;-)), in dieser Zeit geht es in erster Linie darum, langsam (!) die Grundlagenausdauer für die kommende Saison zu entwickeln! Wenn du es in dieser Zeit zu schnell angehst, legst du dir - wegen der erhöhten Verletzungsgefahr - selbst ein Ei!

Jetzt im März dürfte das Schlimmste an Schnee überstanden sein!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links