Benutzerbild von kaiserswerther kenianer

Meine Uhr zeigte 58:20 min am Ende des Laufes. Damit bin ich exakt zwei Sekunden schneller gewesen als x-Rax vor wenigen Wochen (Nebensächlichkeiten wie unterschiedliche Streckenlängen werden meiner Ansicht nach sowieso überbewertet...).
Der Schwager hat sich erschreckend lange in meinem Windschatten halten können, aber an der langen Steigung in Nettetal musste er sich doch geschlagen geben.
Am Ende des Laufes bin ich sehr zufrieden mit der neuen Bestzeit auf meiner Premierenstrecke. 12,5 Kilometer in einem Schnitt von 4.40min pro Kilometer. Wenn ich in vier Wochen den 15 km Lauf in einem besseren Schnitt schaffe, dann läuft das Jahr gut an....

PB war ja klar,...

aber mit der Zeit mit Steigung?!?
Gratuliere!
Sehr guter Saisoneinstieg!!
Aber warum bietest Du Deinem Schwager noch so "erschreckend" viel Windschatten?;o))
Viel Glück bei den 15 km.:o)

Lieben Gruß Carla

Beim Kenianer hat halt

Beim Kenianer hat halt selbst der Schlussläufer noch Windschatten ;-)

Und Deinen 15er vergleichst Du dann mit meinem HM, den ich nächste Woche laufe?

Das liest sich doch gut!

Du musst einfach nur neue Streckenlängen laufen - schon klappt es auch mit den PBs.

Weiter viel Erfolg beim Schwager schlagen!

Schwager=X-Ray?

Gott bewahre! Das wäre schlecht für mich. X.Ray hat uns zwar schon mal beide gesehen, aber nur vor dem Wettkampf. Im Wettkampf selber enteilt er uns meilenweit, der Jungspund...;-)

Super perfekt

Neu Bestzeiten sind immer gut und Schwager im Wind stehen lassen noch besser, aber schneller als X-Ray, dass ist der Hammer ;O).

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links