Benutzerbild von twa01

Hej,

Was für ein Tag. Eigentlich fing alles schon gestern an, durfte Spätdienst schieben und war erst um 23.00Uhr zu Hause mit vollem Bauch! Natürlich, dass man auch nicht sofort ins Bett gehen kann und schlafen, erst mal runter kommen! 0.30uhr dann doch meine Bettschwere gefunden und Augen zu. Wecker für 8.30uhr gestellt und wie soll es auch anders sein schon um 7.30Uhr wach mit tierischen Kopfschmerzen und dickem Bauch!

So gegen 13.00 Uhr fertig machen und schön kontrollieren, dass alles auch ja dabei ist. Raus zum Auto, laufe vor und wollte gerade sagen „Schatz hast du den Schlüssel?“, da ist die Tür auch schon zu! Und natürlich ist der Schlüssel drin. Hmmm was machen wir jetzt? Warten auf den Schlüsseldienst oder fahren? Keine Zeit zu warten, sie läuft ja schon um 14.00Uhr. Also ab nach Duisburg, mit dickem Kopf, immer noch dickem Bauch und keinen Haustürschlüssel dabei!

Sie am Start und kommt mit einer neuen PB ins Ziel 5km in 27:28
Dann endlich 14.45Uhr Start zu meinem ersten 15km Lauf! Das alles hab ich mir dann doch ein wenig anders vorgestellt, zumindest nicht mit dicken Kopf (woher auch immer!), dickem Bauch, mal wieder die ersten 3 km Schienenbeinbrennen und viel, viel zu dick angezogen! Aber ich bin ins Ziel gekommen und das sogar unter meiner angepeilten Zeit von 1:15, nicht besonders viel drunter, aber die 1:13:52 für meinen ersten 15km Lauf lassen sich alle mal sehen, oder?

Ach ja wir sind dann auch wieder in die Wohnung gekommen aber wie, dass sage ich jetzt hier mal besser nicht!!!!

Also Euch allen ein wunderschönes Restwochenende und
weiterhin guten Lauf

RBF

0

Google Links