Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Nein, kein Wettkampf oder andere spannende Dinge... Ich hatte mir für heute einfach nur ein paar zügige Kilometer vorgenommen um mal zu schauen, in welchem Tempo ich am Sonntag den Crosslauf über 5km angehen kann.

Ich war seit Sonntag nicht laufen, und da "lief" es schon nicht gut: Geplant hatte ich 12,5 langsame, hügelige Kilometer, geworden sinds dann nur lahme 8,5km, weil ich nach den ersten Anstiegen umgekehrt bin. War einfach nicht mein Lauftag, schwere Beine und die Kälte kroch überall rein.

Heute aber sollte es dann etwas zügiger gehen. Etwa vier Kilometer im Renntempo war der Plan. Nur kannte ich das Tempo ja noch nicht. ;) Ich hatte mich gerade auf dem Weg zum Beginn der vier Kilometer warm gelaufen, als meine rechte Ferse anfing zu zicken. Das war am Sonntag auch schon ein Problem gewesen, ich hab mir da irgendwie mit falschen Socken die Haut aufgerieben. So konnte ich nicht laufen, außerdem möchte ich am Sonntag Gas geben. Also wieder zurück, Pflaster drauf, und wieder los.

Schon viel besser! Vor lauter Euphorie war ich jetzt allerdings sehr zügig unterwegs, natürlich konnte ich das Tempo nicht halten. Nach etwa 2/3 bekam ich fieses Seitenstechen und ging sogar ein paar Meter. Dann lief ich wieder an. Nach einigen Minuten bemerkte ich dann, dass die Schnürsenkel meines rechten Schuhs sich gelöst hatten. Na toll. Bis zum "Ziel" wars noch ein Stückchen, also Schuh zugebunden. Jetzt aber! Ein ordentlicher Endspurt beendete diesen missratenen "Tempo"lauf. Beim Nachhausetraben habe ich mich doch ein wenig geärgert, das verflog aber recht schnell.

Gerade habe ich dann mal endlich die Daten bei Jogmap eingegeben, und siehe da! Es hat für eine sub6-Pace gereicht! 5:58, um genau zu sein, aber egal, sub6! So schnell war ich noch nie. :) Wenn ich das auf 4 Kilometern inklusive Gehpause und Schuh binden kann, ohne mich völlig zu verausgaben, sollte der 5km-Lauf unter 30 Minuten in Reichweite sein.

Unbekannte Variablen sind jetzt noch die Bodenverhältnisse bei dem Lauf, sowie meine "Tagesform"... Mal schauen, soll ja in erster Linie Spaß machen. ;)

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

wenn´s funzen soll,...

...also Doppelknoten binden!
Pflaster unter den Hacken!

Den Wienburgpark kenn ich auch noch...

...viel Spaß und Erfolg! Ich freu mich schon auf Deinen Bericht... :-)

Liebe Grüße
Renate

"Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" JFK

26.02. Merkers Kristallmarathon

Da erinnerst Du mich daran,....

wie ich auch am Anfang krampfhaft versucht habe, eine Pace unter 6 auf 5 km hinzubekommen. Genauso hab ich mich auch gefreut, es endlich geschafft zu haben und ich glaube, bei mir war es trotz Schnee.
Tagesform zeigt sich häufig erst während des Laufs.
Du kannst ruhig mit ganz miesem Gefühl loslaufen und plötzlich läufts wie geschmiert, oder umgekehrt.
Ist spannend und deshalb lohnt es sich meistens auch, mit Kopf- oder Bauchschmerzen oder schlechter Laune oder einfach müde loszulaufen.:o)
Du bist auf dem richtigen Weg und die 5 war die Belohnung!;o)

Lieben Gruß Carla

Sub 30 Min.

ist doch locker drin, liebe Svenja. Wenn mal alle organisatorischen Dinge an Kleidung und Körper erledigt sind. Zur guten Vorbereitung gehört halt auch die sorgfältige Auswahl der Kleidung und eine penible Fuß- und Schuhpflege.

Viel Erfolg und ich tippe mal auf eine Zeit von 28:13 Min.

LG
Many

Ich wette dagegen, Many...

...höchstens 28:12... ;-)

Liebe Grüße
Renate

"Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" JFK

26.02. Merkers Kristallmarathon

Schon frueher.....

Schon frueher in der Schule hatte ich schon lieber ne 5 als ne 6 vorm Komma
:-)
Eine solche pace habe ICH schon seit gefuehlten Ewigkeiten nicht mehr erreicht. Glueckwunsch!

cour-i-euse

hey, das ist drin...

...aber locker! wenn du bei so nem 'missratenen' training schon sub 6 hast,
dann sollste mal sehen, wie du mit wettkampf-adrenalin abgehst! ;-)
____________________
laufend wünsch viel spaß und erfolg am sonntag: happy

Ne sub 6

wow, davon hab ich auch schon gehört aber wie das geht keine Ahnung;-)
Klasse Svenja, mach mal so weiter.
Übrigens: 28:11:-P

- new gold dream -

Danke liebe Leute! :)

Am Sonntag binde ich die Schuhe ordentlich und klebe ein Pflaster auf den Fuß. ;-) Dann kann nicht mehr viel schiefgehen! :-D

Ich hab beim Paceprophet bei Brooks mal 29min angegeben... Mal schauen wer von uns am nächsten dran ist. ;-)

Danke für Eure lieben Kommentare! :)

LG
Svenja

Svenja, das ist unfair,

denn Du hast es selbst in der Hand, äh, unter den Schuhen :grins:.

Ich wünsche Dir viel Spaß dabei und warte sehnsüchtig auf den Bericht!

Das wird klappen!

Hey, das war wirklich klasse!!! Und im Wettkampf ist sowieso alles anders, da läufst Du bei gleicher Anstrengung noch ein bisschen schneller, sollst sehen!

Viel Erfolg!
wünscht Dir Tame:-)
Und Plastern nicht vergessen!!!
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links