Benutzerbild von Bucki

Hi an alle erfahrenen Läufer/innen,

ich suche einen schönen und nicht so anspruchsvollen Marathon für mein Debüt, soll allerdings erst in 2014 sein.

Dieses Jahr will ich mehrere 10 km Wettkämpfe machen, 2013 wird dann das Jahr des HM und 2014 wünsch ich mir nen schönen ganzen (hoffe, dass ich heil und gesund bleibe). Möcht nur ankommen und das Drumherum des ersten Marathons genießen, mehr möcht ich gar nicht.

Rom hab ich irgendwo gelesen oder Münster wären klasse. Gibt sicherlich noch andere schöne.

Berichtet mal, wo Ihr dieses besondere erste Marathonerlebnis hattet? Freu mich auf Eure Infos.

Frohes Frösteln weiterhin.

Anke

Vor deiner Haustüre!

Das Gute liegt manchmal sooo nah!
Lauf Zuhause in deiner Heimatstadt, da können Verwandte, Freunde an der Strecke stehen, du könntest gemütlich im eigenen Bett schlafen und hättest keine lange Heimreise. Meinen ersten Marathon habe ich da gemacht und ich fand`s gut.

Dresden

Servus Anke!

Ein Freund hat mir zum Oberelbe-Marathon in Dresden geraten.
Wir werden ihn heuer gemeinsam laufen. Es wird mein erster Marathon. Er ist landschaftlich sehr schön und hat nur wenige Höhenmeter. Allerdings muss man hier schön früh im Jahr gut in Form sein: Heuer ist der Lauf am 29.4.!

www.oberelbe-marathon.de

Alles Gute!

bavarius

Welcher mir am besten

Welcher mir am besten gefallen hat und wirklich sehr schön von der Landschaft ist, das ist der Drei-Länder-Marathon am Bodensee. Da läuft man von Lindau am Bodensee entlang nach Bregenz und in die Schweiz bis zum Margrethen Pass und wieder zurück nach Bregenz. Zieleinlauf ist das Casino Stadion Bregenz. Landschaftlich so wie auch von der Organisation wirklich sehr toll und meiner Meinung nach auch ein leichter Lauf. Sehr flach, Sehenswürdigkeiten wie zum Bsp. das Freilicht-Festspielhaus (da läuft man durch), das Schloss usw. Meine Laufanfänger haben dort im Jahr 2010 ihren ersten Marathon unter 4 std. absolviert.
Hier kannst Du alles mal nachlesen.
http://www.sparkasse-marathon.at

LG Tigerkätzle67

Warum nicht Hamburg?

Schau dir den HH-Marathon in diesem Jahr doch an (du hast es ja nicht weit) - und wenn dir der Trubel gefällt, dann ist das dein Marathon. Je kürzer der Anreisestress, umso leichter fällt der Lauf eigentlich. Wenn du es lieber etwas ruhiger hast, kann ich übrigens Lübeck empfehlen. Hart ist nur der Tunnel bei km 34...

Stadt oder Land?

Wenn es ein Landschaftsmarathon mit ziemlich ebenem Profil, grandioser Bergkulisse sein soll, kannst Du Dir den Königsschlösser-Romatikmarathon in Füssen betrachten. Dort hast Du allerings auch wenig Zuschauer und Stimmungsmache an der Strecke.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

woW

da planst du ja ganz schön weit im vorraus! Aber warum nicht.

Überleg dir doch erst mal, ob du einen Landschafts-M oder einen Stadt-M durchziehen willst. Ich hab lieber meine Ruhe bei einem gemütlichen Landschafts-M. Da reichen dann auch ein paar Hundert Starter.

Aber andere brauchen das Publikum. Da kannst du dir dann gerne Berlin oder Hamburg geben ;)

Den Füssen Romantik Marathon hab ich als 2. gelaufen. Sehr schöner Landschaftslauf mit gemütlicher Teilnehmerzahl.

Erster Marathon

Ich habe damals meinen "ersten" in Hannover gelaufen und würde es jederzeit wieder so machen. Es ist eine wunderschöne aber auch nicht anstrengende Strecke die u.a. durch die Herrenhäuser Gärten führt am hannover Maschsee vorbei usw. Ein tooles Publikum und die beste Jahreszeit Anfang Mai.

Mein erster wir auf dem

Mein erster wir auf dem Darßt sein, er ist Landschaftlich auf jedenfall ein Knüller und mit insgesamt 1000 Startern sehr übersichtlich.
Ende April kann ich mehr berichten wenn du magst.

Ich kann Dir nur Berlin ans

Ich kann Dir nur Berlin ans Herz legen. Flache Strecke und Du wirst vom Beifall der Zuschauer getragen. War auch mein erster und ich hab das nicht bereut.

Ich glaub, das ist wieder so

Ich glaub, das ist wieder so eine "kommt drauf an"-Sache. Was willst du? Ne tolle Landschaft sehen oder viele Mitstarter? Willst du weit fahren oder eher vor der Haustür?

Ich will im April meinen ersten HM laufen. Ich hab mir dafür den Tangermünder Elbdeichmarathon ausgesucht, der ist direkt bei mir vor der Haustür (12 km weiter). Landschaftlich sehr schön, es geht auf dem Deich lang und dann zwischen Wiesen und Acker auf Feldwegen. Viele Starter sind nicht da, die Veranstalter hoffen dieses jahr auf insgesamt 1500 Läufer (bei allen Läufen zusammen).

Sollte ich dann "angefixt" sein, kommt vielleicht auch irgendwann der Marathon, wahrscheinlich dann wieder in Tangermünde oder aber der Wendland-Marathon. Auch wieder ein sehr ruhiger, ländlicher Lauf mit wenigen Startern und auch wenig Höhenmetern. Vielleicht aber auch Hannover, mein Zuhause während des Studiums.

Den perfekten Lauf für dich kannst du wahrscheinlich nur selber finden.

münster...

...ist für eine premiere geradezu perfekt! ;-)
eine mischung aus stadt- und landschaftsmara und eine grandiose stimmung vor wunderschöner zieleinlaufskulisse *schwärm*...
____________________
laufend total lokalpatriotisch grüßt: happy

Hasetal-Marathon

ist landschaftlich schön, gut organisiert mit viel Publikum an den Verpflegungsständen und hat nicht viele Teilnehmer (erste Runde noch die Halbmarathoni, aber Marathon < 170). Ist absolut flach, zwei Runden und preiswert.

Schau erst mal, ob Du Stadt- oder Landschaftslauf lieber magst!

Und lies hier mal einige Berichte oder bei marathon4you. Dann hast Du einen guten Überblick über die Möglichkeiten. Und dann die Qual der Wahl :grins:.

Viel Spaß.

Danke ...

... für die netten Antworten und Tipps/Hinweise.

Ich werde bestimmt einen schönen 1. finden, hab ja Zeit, mal sehen, ob Stadt oder Land, groß oder klein, irgendwann werd ich wissen, welcher der meine wird :o)

Sportlich-läuferische Grüße an alle
Anke

du bist ja gut, "rom oder

du bist ja gut, "rom oder münster" ;-)

ich hab meinen ersten - und dieses jahr dort auch den zweiten - in kandel absolviert.
würde dir auch empfehlen klein anzufangen und nicht gleich eine der grossen veranstaltungen auszuwählen.
schön ruhige flache strecke, von der sorte würd ich erst einmal ein paar laufen,
um erfahrung zu sammeln. hab den ersten zwar mit knapp unter 4 stunden überstanden,
lief beim zweiten aber wesentlich besser (3:36), weil ich schon die erfahrung aus dem ersten hatte. ich tat mir auch viel leichter, konnte den lauf sogar geniessen,
lief die zweite hälfte schneller als die erste.

naja, was ich sagen will, lauf erstmal ein paar kleinere veranstaltungen, dann kannst du die grösseren events besser geniessen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links