Benutzerbild von Wüstenwolf

Oh Mann,
jetzt habe ich eine Riesentasche, aber das Ding ist trotzdem so voll, dass kaum der Reißverschluss zugeht. Dabei geht es nur für ne knappe Woche in die Wüste und die meiste Zeit wird auch noch gelaufen. Da braucht man nichts außer, ein paar frische T-Shirts, Hosen und Socken für jeden Lauf. Vielleicht warme Sachen für nachts. In den Beduinenzelten wird es lausig kalt.
Letztes Jahr bin ich da zwar entspannter rangegangen. Dafür hatte ich auch einige wichtige Kleidungsstücke nicht dabei, zum Beispiel dicke Socken und ne dicke Jacke. Was haben wir uns den Hintern abgefroren. Das soll mir diesmal nicht passieren (wahrscheinlich ist dieses Jahr bestes Wetter...).
Da noch eineinhalb Wochen Zeit sind, werde ich wohl noch einmal umpacken. Zumindest weiß ich jetzt, dass die Tasche prinzipiell reicht. Wer braucht schon drei Jacken.

0

... es ist echt ein Jammer,

... es ist echt ein Jammer, dass man hier keine Bilder mehr uploaden kann. Hoffe, dass das bis zu deiner Rückkehr wieder in Ordnung gebracht worden ist.

Alles erdenklich Gute und viel Erfolg! Deinen Trainingseinheiten zufolge, sollten die Distanzen für dich keine großen Probleme mehr darstellen, so dass du bestimmt auch viel genießen können wirst.

Gruß

Daniel

nimm doch eine externe Foto-hochlade-möglichkeit

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links