Benutzerbild von corsabuh

Die fünfte Woche wäre also auch geschafft. Und das ganze, ohne einen Ausfall.

Insgesamt stellten sich die drei Trainingsläufe wie folgt dar:

Dienstag: 01:00:01 Stunden, 8,92 Km, Pace: 6:43 Min/Km, Puls 170/178
Freitag: 01:10:02 Stunden: 9,69 Km, Pace: 7:13 Min/Km, Puls 171/177
Sonntag: 02:05:25 Stunden: 17,64 Km, Pace: 07:06 Min/Km, Puls 170/177

Das war jetzt erstmal die letzte Woche mit 3 Laufeinheiten. Ab nächste Woche gbt es dann 4 Einheiten (Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag).

Die langen Läufe werden schneller. Vielleicht schaffe ich schon bald einen langen Lauf unterhalb der 7er Pace. Bis zum HM soll die Pace noch auf 06:40 fallen.

Es war heute ein toller Lauf. Es hat schön geschneit und von der Kälte ging es hier in Berlin Pankow auch.

Ich laufe seit Donnerstag mit einer Sturmmaske von Odlo und bin echt begeistert. Die Luft wird schön angewärmt, so das sie nicht schneidet.

Ich habe beim Auslaufenmal kurz den Stoff vor dem Mund weggemacht. Ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Euch allen noch schöne Läufe.

Gruß corsabuh - Sönke

0

Na irgendwie ...

... bist du doch schon bei den 6:40 gelandet. Der Dienstagslauf ist von der Länge mit dem Freitag vergleichbar und der Puls liegt im gleichen Bereich bei allen drei Läufen. Das paßt schon. Wieviel Prozent sind die 170 vom Pmax?
Wenn erst mal die dicken Klamotten wieder wegfallen, purzeln auch noch mal ein paar Sekunden. Im März dann noch mal ein paar Tempoeinheiten...
Das wird!
;-)

Pmax

kenne ich noch nicht, da ich noch keine Analyse machen lassen habe. Aber ich hatte als max. beim Laufen mal 192, oder so.

Die 6:40 kann ich aber noch nicht über die ganze Distanz halten, aber bis zum 01.04. sind es ja noch ein paar Läufe.

Gruß Sönke

Überleg mal, ob du ...

... wenns wieder wärmer ist vielleicht doch erst mal den Pmax ermittels. Einfach auf den Sportplatz und los. Wurde ja schon öfter hier geschrieben wie.
Die langsamen Dauerläufe sind schon besser in 65-70% vom Pmax zu laufen. Schlaucht auf die Dauer weniger.
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links