Benutzerbild von ichtanze

Diese Woche standen zum ersten Mal Intervalle auf dem Plan. Und ich hasse Intervalle! Und dann musste ich auch noch gleich nach der Schule los. Meine Mutter hatte ihre Uhr programmiert und so sind wir losgelaufen. 2km einlaufen, da war ich schon zu schnell. Und ich war platt. Und ich sollte 4x800m in 5:35 laufen! Das erste Intervall hatte ich in 5:32, das zweite in 5:33, das dritte in 5:32. Und immer hielt mich meine Mutter zurück, weil ich zu schnell lief. Das letzte durfte ich dann laufen wie ich wollte und ich hatte 5:18! Nach Hause kam ich auch noch ;-)
Am Donnerstag stand Tempo an. Wieder gleich nach der Schule :-( 10min in 6:55, 40min in 6:20 und 10min in 6:55. Die ersten 10min hatten wir in 6:49, die 40min in 6:17 und das Auslaufen (bergan!) in 6:52. Am Freitag taten mir die Beine weh, aber ich bin noch ins Schwimmtraining gegangen (plus Trockentraining, bäh!).
Heute morgen kam Coach zum langen Lauf, also sind wir zu dritt los. Es waren minus 12 Grad und die Saar komplett zugefroren, aber immerhin schien die Sonne. 1:45h in 6:55 stand auf dem Plan. Auf dem Hinweg waren wir langsamer, aber ich habe Coach und meine Mutter gut unterhalten und ihnen sogar Schlaflieder vorgesungen ;-))) Dafür haben sie mich fast in die Saar geworfen, aber die war ja zugefroren *grins* Auf dem Rückweg bin ich dann schneller gelaufen, weil ich nach Hause wollte. Zuhause hat mein Buff gedampft und ich habe mir zwei Zehen blutig gelaufen (wo der Nachbarzehennagel geritzt hatte...), aber dafür kriegte ich Cola und Zitronentee und jetzt habe ich Hunger! 1:45:55h und 15,45km (Pace: 6:51). Meine Mutter war laut ihrer Uhr langsamer ;-)))

4
Gesamtwertung: 4 (2 Wertungen)

tapfer

du warst heute ganz tapfer in der Kälte und am Gesang arbeiten wir noch ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Immer diese Planübererfüllung!

Richtig, dass dich da wer bremst. ;-))
Gut klingt sie, deine Vorbereitung. Heute stand bei uns in der Zeitung, dass wieder Startplätze für den Berliner-HM verlost werden. Du siehst also auch hier bereitet sich alles bestens drauf vor.
Is nich mehr lange.
;-)

Cool! Du bist deutlich

Cool! Du bist deutlich besser vorbereitet als ich! Ich will auch am 1. April laufen, aber ich bin mir nicht sicher, ob es klappt.
Das ist echt ein klasse Tempo, was du da vorlegst, Respekt!!
Grüße an die verfrorenen Saarländer von den ebenfalls tiefgefrorenen Wästerwäldern! :)

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Das klappt ja alles wunderbar

wenn du so weiter trainierst bist du am 1.April topfit...

Muß ja auch.

Wer kann sich schließlich gleich zwei Trainer leisten?
Ich nicht.
;-)

schnell-schneller-ichtanze

Super Zeiten legst du da hin! Toll, wie du deinen Plan durchziehst!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

hut ab...

...du ziehst dein programm ja richtig gut durch. und das, obwohl du gleich zwei trainer "über dich ergehen" lassen musst... ;-)
____________________
laufend findet es klaasse und ist sicher, dass du am 1. april topfit sein und mit ner super-zeit ins ziel kommen wirst: happy

Singen? Schlaflieder?

Reden während des Laufens soll ja gut sein. Aber singen? Klingt nach einer neuen Trainingsmethode für den dunkelgrünen Bereich (HF <65 %). Mit Schlafliedern sogar nach schwarzgrün (HF <60%). Scheint aber eher was für Einzelläufer zu sein als für die Laufgruppe. Wenn du Erfolg hast, kannst du vielleicht ein Buch darüber schreiben, mit Liedvorschlägen etc. So etwas gibt’s garantiert noch nicht auf dem Markt .

Weiterhin viel Spaß bei der Vorbereitung und natürlich in Berlin wünscht

Sirius
… der jetzt auch mit einem fröhlichen Liedchen auf den Lippen rennt.

Toll

Du legst eine tolle Vorbereitung hin. Muttis Prognosen werden zutreffen. Da kann ich froh sein, dass ich mich fürs Anfeuern und nicht fürs Begleiten entschieden habe. :-))
Weiter so!
----------------------------------
LG Inumi
Wer immer alles eng sieht,
sollte mal das Weite suchen.

SUPER

also bei DEM Training läufst Du uns allen ja davon und Susanne muss am Rand von Foto auf Video umstellen, wenn sie Dich abbilden will. Und das alles bei diesen eisigen Temperaturen, wow. Ich zog hier auf das Laufband um, weil mir das zu kalt ist und mir eine Lungenentzündung im Leben reicht ;-) Nur eins musst Du noch erklären, wieso hilft Tee bei wunden Zehen, badest Du sie darin.. duckweg....

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links