Benutzerbild von Darkman60

Hallo miteinander,

ich habe vor ggf. Ende März für zwei Wochen dieses echt fiese und saukalte Wetter hier in Deutschland einmal für max. 2 Wochen zu verlassen um mich auf den Kanaren etwas zu erholen.

Ich bevorzuge bisher Fuerteventura als mein primär ausgewähltes Urlaubsziel.

Wer kennt sich ggf. dort aus und kann mir ein paar Lauftipps sowie Strecken und Hotelempfehlungen geben.

Viele Grüsse

Darkman

Weiterhin stellt sich mir die Frage: "Wie lange kann man denn ohne Aufladen durch einen Upload am PC den Garmin Forerunner 305 nutzen? Ich habe leider keinen Laptop, welchen ich mit in Urlaub nehmen könnte."

Saludos!

Ich bin gerade jetzt da, wo du hin willst. Sitze in der Lobby des RIU Oliva Beach bei Corralejo/Fuerteventura. Meine Laufstrecke, die ich hier täglich absolviere findest du hier.

War letztes Jahr schon hier. Is zwar manchmal etwas windig, aber an sonsten (fast) perfekt. Mir begegnen hier täglich auf meiner Runde 5-10 andere Läufer, die Leute und auch das Hotel sind also an solche "Verrückten" gewöhnt.

Ich werd´ wohl nächstes Jahr auch wieder hier landen. Absolut empfehlenswert.

Grüße an die närrische Heimat
Dirk

Nachtrag

Der Forerunner hat doch auch ein Netzteil...
Mein 205er hält so etwa 8h (Laufzeit) bis er neuen Strom braucht.

Hi

Hi,
ich war auch mal (2007) auf Fuerte und fand es ziemlich besch...eiden, um laufen zu gehen (und auch sonst). Aber Du wirst sicher eine Strecke finden, die Du laufen kannst und Du kannst Dich ja die woche vorher abschiessen, so dass Du eher erholen musst und nur regenerativ trainieren gehst. Schwimmen bietet sich wohl eher an :-)
Viel Spass
Gruss
fex

PS: Teneriffa, Gran Canaria und Lanza fand ich alles schöner. Lanza ist gut zum Radelen - viele Trainingslager"isten" dort.
PPS: ich brauch kein Forerunner-Schnickschnack..daher kann ich Dir dazu nix sagen.

Fuerteventura kenne ich

Fuerteventura kenne ich nicht besonders gut da ich erst einmal dort war. Lanzarote gefällt mir da 1000x besser.

Laufstrecken findest Du entweder hier oder vielleicht bei www.gpsies.com

Zum Forerunner kann ich Dir besser Auskunft geben. Der Akku hält bei mir etwa 10 - 15 Stunden.
Akku ist aber nicht das einzige denn der GPS Speicher reicht bei intelligener Aufzeichnung etwa 15 Stunden. Wenn Du es im Urlaub nicht übertreibst dann sollte das für 2 Wochen grade so reichen.
Bei sekündlicher Aufzeichnung reicht es übrigens für 3.5 Stunden. Das würde ich unbedingt abschalten falls das bei Dir noch so eingestellt ist

Ich nehm für 2 Wochen jeweils das Ladegerät mit aber nichts um die Daten rüberzuladen. Wenn du den Forerunner nach dem Laufen immer gleich ausschaltest dann kommst Du vielleicht sogar ohne Ladegerät zurecht.

Jandía

Hallo,
wir sind im Oktober 2 Wochen auf Fuerte gewesen und haben im Süden, Jandía, im Hotel Fuerteventura Princess gewohnt.

Dieses Hotel hat einen tollen Wellness-Bereich mit kleinem Fitnessraum, FKK-Bereich, Dampfbad und 2 Panorama-Saunen. In der Sauna sitzen und aufs Meer schauen hat echt was :-)

Man kann direkt hinten aus dem Hotelgarten hinaus runter zum Strand gehen, an dem man dann linker Hand weiter kilometerweit gut laufen kann (Sandstrand Richtung Risco del Paso).

Für die andere Richtung habe ich die Straße vom Hoteleingang aus links bevorzugt. Erst Asphaltstraße und dann abbiegen auf die gut angelegte Lauf-, Radfahr- und Inlinerpiste die oberhalb des Strandes bis nach Morro Jable führt (auch Asphalt).
In meinen Laufstrecken habe ich zT diese Strecken auch gespeichert wenn Du schauen magst :-)

Viel Spaß!
Anja

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links