Benutzerbild von Devi

Nach meiner Muskelverletzung vor zwei Wochen habe ich heute die ersten Laufversuche gemacht. Auf Rat des Physios habe ich zunächst die Wade stramm getapet, anschließend 20 Minuten auf dem Fahrrad warmgemacht und dann langsam und locker 15 Minuten gelaufen. Ohne Schmerzen und mit großer Erleichterung werde ich ich das Training nun wieder vorsichtig aufnehmen. Die physiotherapeutische Behandlung wird mich noch einige Zeit begleiten, aber es geht voran. Auch ein HM wird dann in einigen Wochen wohl möglich sei. Dem Läufergott sei Dank.

0

Was für eine Verletzung?

Hallo Devi,

um was für eine Verletzung handelt es sich denn? Muskelfaserriss?
Damit plage ich mich nun seit letzten Donnerstags herum und mich würde interessieren, wie lange es dauert bis man wieder normal gehen kann bzw. wieder joggen.

Mir ist klar, pauschale Aussage geht hier nicht. Aber schreibe mir/uns mal wie es bei Dir gelaufen ist.

Grüße,
mumpitz13


Muskelfaserriss o.ä.

Hi zusammen,

um es kurz zu machen: Bei mir waren es 16 Tage...und hier die lange Version:

ich vermute mal, ich hatte eine Muskelzerrung oder einen Muskelfaserriss in der Wade (da ich nicht beim Arzt war - werde ich es wohl nie herausfinden). Aber falls es euch interessiert hier der Verlauf:

Bei einem lockeren 10 km-Lauf nach ca 7 km Schmerzen in der Wade - durch den Wald zum Parkplatz gehinkt.

Die Schmerzen traten immer dann in der Wade auf, wenn ich den Winkel zwischen Bein und Fuß verkürzte (also z.B. beim normalen Gehen).

9 Tage lang konnte ich nicht vernünftig gehen - habe das Bein, immer wenn es ging hochgelegt, gekühlt, mit diversen Gels eingerieben und geschont.

Am 10ten Tag wollte ich eigentlich einen Termin beim Arzt ausmachen - der hatte aber schon zu. Am nächsten Tag bin ich dann Arbeitstechnisch nicht dazu gekommen und ab dem 11 Tag ging es wieder besser - ich konnte wieder auf dem Vorderfuß stehen.

Zur Sicherheit habe ich noch bis zum 15. Tag gewartet und am 16. Tag (letzter Samstag) konnte ich wieder laufen - ohne Probleme. (Bin aber nur locker gelaufen - heute dann ein wenig schneller, aber keine Probleme.)

Also denn auch allen gute Besserung und lauft gut,
Bernd

Muskelfaserriss

Hallo mumpitz,
mein Arzt hat mir einen Tag nach der Verletzung einen Muskelfaserriss diagnostiziert und mich gleich zum Physiotherapeuten geschickt. Ich konnte drei Tage kaum laufen, danach wurde es Dank der intensiven Behandlung durch den Physio mit Massagen, Fango und Strom besser.
Nach kurzen Fahrten auf dem Fahrrad und einige Bewegungsübungen mit dem Fuß habe ich dann wie beschrieben nach 11 Tagen mit der ersten Laufeinheit begonnen. Nun werde ich langsam und vorsichtig die Intensität wieder steigern und hoffe in zwei oder drei Wochen wieder halbwegs normal laufen zu können.

Schöne Grüße
Volker

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links