Benutzerbild von susafras

Gestern wollt ich mal wieder die Acheringer Runde laufen und hab's auch getan, aber - Boah, ey! - war DAS anstrengend! Der Schnee, der die Tage vorher gefallen war, war noch ziemlich tief, fing aber so ganz allmaehlich zu tauen an.

Nach einer Weile war ich doch ziemlich verwundert... schnaubend und schnaufend streng ich mich mordsmaessig an, die Beine werden schwer und schwerer, das Herzl pumpert wie verrueckt, aber die Landschaft aendert sich kaum und der Pace, den mir der FR anzeigt ist unter aller Kanone (noch mehr als sonst)...

Ein Blick nach unten bestaetigt meine Vermutung: Ich mach grad den Moonjog. Schnee essen Vortrieb auf. Bei jedem Schritt rutsch ich nach hinten weg und komm trotz grosser Anstrengung so gut wie nicht voran. Auf ebener Strecke, nicht etwa bergauf! *aechz* Beine schwer weil Schuhe tropfnass. *grein*

Also, einen Gang runterschalten, noch bisschen langsamer machen und hoffen, dass ich's ueberhaupt nach Hause schaff. Hab ich ja dann auch. *frohlock*

Heut war's noch uebler. Schoen tiefer, nasser, schmatzender, quatschender Schneematsch. Weichei, das ich bin, hab ich nach dreieinhalb Kilometern, als sich die Moeglichkeit dazu eroeffnete, von Forstweg auf Asphalt gewechselt und bin ueber die Landstrassen heim, sowie im Grossdorf noch ein bisschen kreuz und quer auf meiner Asphalt-Rallyestrecke unterwegs gewesen. Da haben dann wenigstens Pace und HF zusammen gepasst. :)

Muss man wohl sportlich nehmen. Je anstrengender das Laufen jetzt durch Schnee und Matsch ist, desto leichter faellt es dann hoffentlich wenn der Schlaez wieder weg ist. :) Und das dauernde Wegrutschen, Abrutschen, Fast-Umknicken und Beinahe-Hinfallen ist ein gutes Training fuer Gleichgewicht und starke Knoechel. *hoff*

Ein bisschen Spass macht's ja doch auch... Irgendwie... Vor allem das Heimkommen.

0

Genau - Koordinationstraining....

Läufst Du die Schneematschläufe auch mit Zehenschuhen?
Neugierige Grüße, WWConny

Oute mich als Weichei!

Hi WWConny,

Nein. Zur Zeit lauf ich nicht mal kurze Strecken mit den VFF. Das letzte Mal, vor ca 2 Wochen, hab ich mir fast Erfrierungen an den Zehen geholt. Weisslich-blasse Hautfarbe, kein Gefuehl drin und es hat eine schmerzhafte Ewigkeit gedauert, bis sie wieder warm waren.

Da war ich ziemlich erschrocken und habe beschlossen, mit dem Barfuss- und VFF-Laufen lieber auf waermeres Wetter zu warten.

Aber DANN!! Hahaaa! Dann mach ich mich gnadenlos zum Affen!

s:)

--
"As long as you keep making RFM (Relentless Forward Motion), you will finish." - Stacey Page
Gruppenduell BORN vs RUHR

O ja

Susa,

bei ähnlichen Bedingungen bin ich heute auch unterwegs gewesen. Ätzend! Rutsch... nasse, kalte Füße. Bin dann auch auf die geräumten Gehwege ausgewichen.
Frühling kommt ganz bestimmt. Vielleicht...irgendwann...hoffentlich bald!
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Da mach ich dann...

..ab Frühling/Sommer auch mit - allerdings zunächst in Teilzeit. Denn ob ich mit den Teilen richtig Laufen kann, muss ich erst noch probieren, erstmal gehen üben, und dann...

Sollen wir dann einen Club gründen: "die langsamen Gorillafüße" oder so ;-)

KM-Spiel

Die Bar-, Schwarz- und Gorillafuessler im KM-Spiel.

Waer das was?

s:)

--
"As long as you keep making RFM (Relentless Forward Motion), you will finish." - Stacey Page
Gruppenduell BORN vs RUHR

Aber immerhin

bist Du trotzdem raus und hast Dir 6km abgerungen. Und da schlaucht jeder einzelne enorm. Finde ich. :)

Eigentlich ist das doch ganz praktisch, oder? Aus 6km werden da locker gefuehlte 10. Super-Training!! ;)

s:)

--
"As long as you keep making RFM (Relentless Forward Motion), you will finish." - Stacey Page
Gruppenduell BORN vs RUHR

Dabei hieß das Lied...

...von Police doch gar nicht "Jogging on the moon"... :)
"Giant steps" sind auch definitiv das falsche Signal.

Kann gar nicht beschreiben, warum es bei mir inzwischen geht mit dem Auf-rutschigem-Belag-Vorwärtskommen, aber ich habe mich halbwegs daran gewöhnt. Endlich. Blöd nur: jetzt ist der Winter bald vorbei und bis zum nächsten Schneematscheis hab' ich's bestimmt wieder verlernt.
"Damit sie auch morgen noch kraftvoll durchdrehen können..."

Aber den Trainingseffekt halte ich für richtig gut - hatte nach Glätteläufen schon an Stellen Muskelkater, die nicht mal innerhalb meiner Beine/Füße zu liegen schienen.

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Nicht Sting,

Michael Jackson! Moonwalk, nur mit hoeherer Trittfrequenz. ;)

Keine Sorge: Kraftvoll durchdrehen ist wie Radfahren. Wenn Du's mal kannst...

Aber der Trainingseffekt ist wirklich gut. Da stimm ich Dir voll zu. Geht ja bei mir inzwischen auch schon viel besser.

Bis auf die eine Stelle, wo's total vereist zur Bruecke rauf geht. Da komm ich immer wieder in Versuchung, auf allen Vieren hoch zu krabbeln, mich muehsam an Grasbuescheln und Straeuchen hochziehend.

s:)

--
"As long as you keep making RFM (Relentless Forward Motion), you will finish." - Stacey Page
Gruppenduell BORN vs RUHR

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links