Benutzerbild von Haderlomp

Hi Leute!
Dank Eurer Motivation und positiven Schwingungen habe ich mein Halbmarathondebut in der für mich sensationellen Zeit von 01:41:20 absolviert. Nicht zu fassen! Zumal ich die halbe Nacht grübelte, wie ich mir wohl am besten die Strecke einteile, was ich wann trinke, ob ich 01:50:00 unterbiete etc...blablabla!
Als es dann soweit war und ich mit meinem Lauftreffkollegen am Start stand quälte uns nur noch die Sorge unterwegs pinkeln zu müssen oder zu warm angezogen zu sein. Unser Blick in die große Zahl der Läufer half uns auch nicht weiter. Die Profis von Euch kennen sichlerlich die bunte Vielfalt, die die Sportartikelhersteller in unserer kaufkräftigen Zielgruppe an den Mann bringen. Da war vom kurzen Höschen bis zur Faschingsverkleidung mit naktem Ar... alles vertreten. Mann, Mann, Mann!
Nach dem Startschuss habe ich nicht mehr wirklich viel mitbekommen. Ich erinnere mich an mehr oder weniger koordinierte Ausweichmanöver auf den ersten Kilometern, an die großen Schiffe am Kai und die ersten Zeitangaben meines FR.
Dann bin ich nur noch gelaufen (fast wie Forrest). An aufmunternde Bewunderung und Motivation in Form von Zurufen unserer liebreizenden Lebensgefährtinnen war nicht zu denken da diese frühzeitig beschlossen, den Kielaufenthalt zum Shoppen zu nutzen. Also blieb nur Laufen.
Nach 10 m beschloss ich mich nicht mehr dem Diktat meines FR zu unterwerfen und lief nach Gefühl, oder wie mein Lauftreffleiter immer sagt:"Lauft einfach los. Langsamer werdet ihr von ganz alleine". Und?! Es funktionierte.
Ich holte also nach und nach Läufer ein, die sich ihr Tempo nicht so gut wie ich (Ha!) einteilten, was mein Tempo wiederum etwas steigerte, da ich nun immer neue kleine Teiletappen vor mir hatte. Ha! Futter fürs Ego.
So befand ich mich plötzlich auf der Zielgeraden, dann doch noch von der Besten von Allen angefeuert, und der Lauf war zu Ende. Wow! Hammer! Suuuuper!
Was für ein schöner Tag!
Glücksgeschwängerte Grüße
Haderlomp

0

Was für ein Einstand!

Herzlichen Glückwunsch! Und dann auch noch so eine Zeit! Genieße den Rausch!
Schönen Gruß, WWConny

Glückwunsch

Einen recht herzlichen Glückwunsch zu dem so hervoragenden Lauf und die wirklich gute Zeit. Darauf kannst Du aufbauen. Im April knackste die 1:40. Viel Glück und alles Gute aus dem Schwabenland.

Wolf

verdienter Erfolg

Diesen tollen Lauf hast Du Dir komplett verdient. Freue mich, dass alles so klasse geklappt hat.

Die Zeit für das HM-Debut ist aber ein ziemlicher Hammer.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 36. Fockeberglauf am 07. März 10 Uhr)

erster hm

hey,haderlomp,gratuliere zum lauf.das hast du toll gemacht.weiter so!

HM Premiere

Sauber gemacht, da bleibt nur ein "Herzlichen Glückwunsch" und alle guten Wünsche für alle weiteren Wettkämpfe!

Eigentlich sollte man sich häufiger (zu)trauen, sich nicht dem Diktat seiner blöden Uhr zu unterwerfen - den Spruch Deines Lauftrefftrainers werde ich (zumindest auf kürzeren Distanzen) in Zukunft öfter beherzigen!!!

Wünsche ein schönes Wochenende und eine gute Regeneration :-)

Respekt ! ! ! ! !

Das war echt ne tolle Leistung von dir in der noch jungen Laufsaison.

Besonders gefallen hat mir deine Laufbeschreibung; man merkt es hat dir wiklich Spass gemacht, die gute Zeit war die Belohnung.

Wünsche dir noch viele emotionale Events

Erstmal herzlichen

Erstmal herzlichen glückwunsch zum gelungenen ersten HM und das in so einer fabel zeit wird bei mir wohl nicht so sein laufe heute auch meinen ersten HM und wäre froh wenn er unter 2 stunden zu ende ist also 1:59:59 wäre ok lachvieleicht kannst du mir ja einen tipp geben wie du es geschafft hast zb.rollschuh ? Inliner ? oder hat dich wer getragen ...schmunzel. spass bei seite echt geiles ergebniss. weiter viel spass und die 1:40 fällt bestimmt.
gruß gerd61

Solange man einen Fuß vor den anderen setzt geht es noch vorran !

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links