Benutzerbild von strandläufer2012

Hallo... ;-)

Nachdem ich mir

nun gaaaaanz viel Zeit genommen habe, Deinen Blog zu lesen, heiße ich Dich herzlich willkommen;-))
Viel Spaß hier bei den Spätstartern!

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Hallo zurück

herzlich willkommen bei den "Spätstartern". Wenn du möchtest (ist keine Pflicht), kannst du dich mit einigen Sätzen in unserer Gruppe vorstellen. Wir platzen alle vor Neugier!

Schöne Grüße aus Berlin

BrunoHastig

@Tame Du bist ein Wunder....

entweder bist du offensichtlich auf der Piste und spulst die Kilometer nur so runter oder du sitzt an der Kiste und liest alle JM-Beiträge. Wer hat dich denn in diesem Jahr aufgezogen ;-)

Bruno

Laufwunder wäre mir lieber;-)

Wer viel läuft, trägt viel ein und liest viel! Dadurch habe ich z.B. keine Zeit (und keine Lust) mich bei Facebook u.ä. Foren rumzutreiben, obwohl ich meinen Kindern immer damit drohe, mich dort anzumelden, um sie auszuspionieren;-)

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

genau...

... davor haben meine angst :)

lg ls

"Wenn du eine Düne erklimmst, verschwende deine Energie nicht damit zu beschreiben, was auf der anderen Seite sein könnte, warte, bis du oben bist, um es zu entdecken." Maxime Chattam

auch...

...von mir ein herzliches willkommen :))

lg ls

"Wenn du eine Düne erklimmst, verschwende deine Energie nicht damit zu beschreiben, was auf der anderen Seite sein könnte, warte, bis du oben bist, um es zu entdecken." Maxime Chattam

Vielen Dank....

... für Eure herzlichen Grüße. Ich komme aus Frankfurt am Main und laufe und laufe und laufe seit dem 01.01.2012. Allerdings habe ich erst von Jogmap später erfahren (daher meine "späte" Anmeldung). Außerdem muss ich mich hier erstmal reinlesen und "umsehen".

Herzliche Grüße an ALLE und besonders an die Stadt Berlin, da ich hier öfer verweile und ich diese Stadt einfach toll finde.

...upps...

...ich meinte "ÖFTER" verweile :-)))))

Das hören wir, ....

... die Lokalpatrioten, gerne. Wenn du jetzt erst mit dem Laufen angefangen hast: Lass es langsam angehen. Der Bewegungsapparat älterer Menschen muss sich an die neuen Belastungen erst mal gewöhnen. Weniger kann auch mal mehr sein!

Viele Grüße
BrunoHastig

ich laufe....

... nicht wirklich erst seit dem Neujahr. Bin seit zweieinhalb Jahren im Fitnesstudio, nach dem ersten Training (mit halbe Stunde laufen) dachte ich "oh mein gott - nie wieder", jetzt freue ich mich schon immer darauf.

Der Ehrgeiz für das Laufen hat mich aber erst jetzt gepackt. Mein nächstes (und erstes sportliches :-))) Ziel: 10km in einer Stunde! Zur Zeit laufe ich 8km in einer Stunde (auch auf dem Laufband). Bis zum Frühling sollte ich es schaffen. Und dann - ja - dann laufe ich irgendwo die 10km.
Herzliche Grüße

Hallo strandläufer2012

Du solltest - sowie es das Wetter für Dich zulässt - unbedingt draußen Deine Runden drehen. Wenn Du Dich schon auf die Laufbandeinheit freust, wirst Du staunen, wie toll das Laufen unter freiem Himmel, kreuz und quer durch die Straßen ist!!!

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Hallo Tame...

... vielen Dank für Deine Tipp. Viel lieber laufe ich draußen. Uns steht gleich "um die Ecke" die reine Natur (Wald)zur Verfügung. Leider ist es abends - nach Geschäftsende - meist bzw. schon dunkel, so dass ich nicht in den Wald gehe. Sobald sich die Zeiten ändern, werde ich die Natur wieder nutzen. Allerdings - Sonntags bin ich immer im Wald. :-))))
Die Straßen - hm -die hab ich noch nicht probiert.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links