Heute habe ich mich auf die 5,5 km Strecke gemacht. Zu Beginn war es eisig kalt. Am Rhein hat der Wind die Kälte noch verstärkt. Nach 2,5 Km kam die Sonne und es dauerte nicht lange bis es sehr warm wurde. Hatte sehr zu kämpfen, das Laufbandtraining war nicht so effizient wie erhofft. Habe aber geschafft annähernd in meinem HF- Trainingsbereich zu bleiben. Dafür war ich recht langsam, 45 Minuten.Anfang März kommt der Trainer aus dem Urlaub, hoffe, dass ich dann wieder fitter bin.

0

Google Links