Benutzerbild von Nobby1416

Ich möchte mir eine Laufuhr mit GPS zulegen. Ausserdem möchte ich unterschiedliche Trainigsintervalle einstellen können.
Welche Uhr aus der Garmin-Serie ist zu empfehlen?

Garmin

Servus Nobby,

Sieh mal rechts, der 305 ist eigentlich schon top.
Allerdings kostete meiner knapp 100 Eus weniger. Du solltest aber nicht zu lange warten,denn ich habe heute gelesen daß Garmin den Versand eingestellt hat
Am besten guckst du auch mal bei ebay.
Hatte anfangs nur billige Pulsuhren, und mußte mein Tempo schätzen oder errechnen. Habe mir zu Weihnachten den 310XT geschenkt. Er hat fast die gleichen Funktionen wie der 305er, ist aber waaserdicht,aber auch einige teurer. Wenn du nicht gerade unter Wasser läuft oder 3Std.im Regen,wie meiner einer, reicht der 305 völlig.Folge war, daß der Lautsprecher ab und zu nicht mehr funktionierte. Über die anderen, 405 und 910XT mit programmierbaren Intervalltrainings, weiß ich nur, daß sie einiges teurer sind.

Gruß Fjerler

Also ich bin mit dem 305er

Also ich bin mit dem 305er schon Stunden im strömenden Regen gelaufen und hatte keine Wassereinbrüche. Ich bin sehr zufrieden, laufe verschiedene Intervalle in diversen Pace-Bereichen, lasse Strecken tracken usw. Die Genauigkeit ist auch ok.

Allerdings der momentane Preis ist atemberaubend, da kann man sich fast schon das nächste Modell holen. Ich kann dir aber nur zum 305er Auskunft geben, ob die 50 Euro mehr für den 310xt lohnen, weiß ich halt nicht.

edit: den 310er gibt es preisgleich, da würde ich dann doch eher den holen.


Komm Schweinehund - wir gehen laufen.

205

Moin,
wenn es Dir ausschließlich um GPS und Intervall/Trainingseinheiten geht und Du gut ohne HF-Messung leben kannst, dann reicht m.E. die 205 völlig aus. Die ist deutlich billiger, kann für meine Triathlontrainingsrunden alles was man braucht (außer schwimmen)und ich hab sie seid 2,5 Jahren ohne Probleme in sämtlichen Wetterlagen in gebrauch - und möchte sie uaf keinen Fall missen

"To finish, you have to start!!"

Ja und Nein zu Forerunner 405

Hallo,

Ich habe einen Forerunner 405 und so eine Art Hassliebe zu diesem Gerät entwickelt :

Positiv :
das Hoch- und Runterladen von Daten auf den PC ist absolut bequem. Die beiliegende Software Garmin Trainings Center erlaubt u.a. die individuelle Zusammenstellung von Trainingsläufen nach Herzfrequenz und/oder Zeitintervallen, die man dann auf die Uhr laden kann. Umgekehrt werden die neusten Trainingsergebnisse automatisch auf den Rechner geladen, wenn man nur in die Nähe des PCs kommt.
Dazu gibt es noch die Möglichkeit die Daten ins Internet nach Garmin Connect hochzuladen, das deutlich mehr Darstellungsfeatures als das Garmin Trainings Center hat wie z.B. eine genaue Kartendarstellung oder das Höhenprofil der gelaufenen Strecke. Einzige Voraussetzung ist eine kostenlose Registrierung bei Garmin.

Negativ :
Die Uhr hat sehr viele Funktionen, das große "aber" ist die Bedienbarkeit über den Touchring. Einerseits reagiert er total sensibel, andererseits gar nicht. Während des Laufens ist an ein Navigieren gar nicht zu denken, man muss dazu stehen bleiben, bitte, gehts noch? Ist man stark verschwitzt, entwickelt der Touchring vermutlich aufgrund der Feuchtigkeit ein Eigenleben und klickt sich unter Gepiepse durch diverse Menüs, so dass man ihn besser sperrt. Immerhin lässt sich das im Laufen durch gleichzeitiges Drücken zweier Knöpfe bewerkstelligen. Viele Leute loben die vielen Funktionen der Uhr, haben aber mit dem Touchring das selbe Problem, schau Dir einfach mal die Bewertungen bei Amazon an.

Für mich wäre der Touchring das KO-Kriterium, ich warte derzeit auf einen Nachfolger mit ähnlicher Funktionalität und besserem Bedienkonzept.

Grundsätzlich sind die Garmingeräte (ich habe auch noch ein Oregon fürs Geocaching und ehemals ein Nüvi 200) nicht schlecht, aber nicht zu 100 % durchdacht. Oder die Amis ticken anders als wir ...

Gruß cnijogmap

wenn du keinen Pulsmesser brauchst

die 205; hat alles, was man braucht.

wenn du mit Pulsmessung willst: die 305.

Ich habe die 310XT wegen der längeren Akkuzeit (20 Stunden), sonst hält die Uhr die Ultraläufe nicht durch (ist mir bei meinem ersten 100er mit der 305 passiert), ansonsten war ich mit der 305 absolut zufrieden.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

kann mich

fjerler nur anschließen. Hatte anfangs nur billige Pulsuhren, und mußte mein Tempo errechnen. Habe mir zu Weihnachten den 305 geschenkt.Mir reicht der 305 völlig.
LG Frank

Garmin 305

Die hier schon viel beschriebene Garmin 305 gibt es für kleines Geld noch hier:
http://www.sportscheck.com/Garmin-GPS-Uhr-Forerunner-305/shop-de_dpic_an653414

So schön verlinken kann ich leider nicht :-(

Ich nutze diese Garmin auch schon 2 Jahre und bin suuuper zufrieden. Ich habe mir jetzt noch eine "auf Reserve" bestellt, da Garmin die Auslieferung dieses Modells gestoppt hat.
Gruß
Stefan

"Der richtige Sport fängt erst da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein." - Bertolt Brecht

°°°°Bitte vormerken°°°°
8. Lohner Marathon am 25. März 2012
Mit HM, 3/4 M, 10 km
Infos und Anmeldung www.waldschleicher.de
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

leider sind jetzt auch bei

leider sind jetzt auch bei sportscheck ausverkauft

gruß
beeker

garmin

Ich bin ja generell eher ein Fan der Polar-Pulsuhren, aber habe mir nun, nachdem meine alte Polar den Geist aufgegeben hat eine Garmin Forerunner60 gekauft. Muss ganz ehrlich sagen, dass das wirklich eine Gute Wahl war. Hab noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Hab natürlich vorher einige Testberichte gelesen, Stiftung Warentest war auch dabei...hier mal in Kurzfassung:
http://www.joggen-online.de/ausruestung/pulsuhr/garmin/garmin-fr60.html

Das einzige, was mich wirklich nervt ist, dass die Bedienung in der Lufbewegung nicht ganz optimal ist...uirgendwie umständlich^^

Schöne Grüße

Die Preise sind zur Zeit ja

Die Preise sind zur Zeit ja echt heftig! Egal wo man schaut...
Ich verstehe nicht, warum das alt bewährte nicht mehr hergestellt wird. Eine einfach Laufuhr ist doch eigentlich nicht zuviel verlangt, wofür brauch ich eine, die noch Rad fahren und Schwimmen mit drin hat, es können doch nicht alle Triathleten sein xD

LG
Jaimy

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links