-12°C heute morgen in München. Bisher hatte ich gedacht, naja, das schneidet dann ein bißchen mehr im Gesicht, sonst nichts. Aber mir wären heute morgen fast die Beine abgefroren! Hab dann statt der geplanten 14 km nur 10 km zurückgelegt. Hoffentlich wird's bald wieder wärmer...

0

Kälte geht ja noch

Aber der glatte Boden ist total bescheuert, ständig muss man stehen bleiben, um nicht aus der Kurve zu fliegen.

Sehe mich schon Sand vor meine Füsse werfen.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 36. Fockeberglauf am 07. März 10 Uhr)

Hi, ich habe so langsam auch

Hi,

ich habe so langsam auch keine Lust mehr auf Winter! Hier im Norden haben wir zwar wenig Schnee, meist ist er nach 2 Tagen wieder weg, aber ständig -3 bis 1 Grad gehen mir auf den Senkel.
Gestern bin ich eine kleine Strecke am Elbenseitenkanal gelaufen, eigentlich recht eintönig, denn es geht nur gerade aus und dann irgendwann zurück, aber man kann seine Hundis dabei schön am Deich mitlaufen lassen.
Der hinweg ging ja noch, wir hatten ca. -2 Grad und leichten Wind, aber im Rücken, entsprechend des Lauftempos war es um die Nase praktisch windstill.
Aber dann kam der Rückweg. Mann war das kalt!!!

In der Hoffnung, dass es bald wärmer wird, bis denne

Liebe Grüße von der Elbe

Gerd

Scheisskälte

-12 Grad iss auch kalt...brr..bei uns war es nur um die 0 Grad heut morgen...! Bin mit nem Kumpel dann 21,8 km in den Sanddünen gejoggt. Da war es auch nich glatt aber nach 15 km dachte ich mir fallen die Beine ab! Der hat nur gelacht und gesagt Sand treten macht hart und wenn de jetzt abbrichtst..läufst den Rest nach Hause*lach...

Naja hoffe auch das es bald wieder wärmer wird...+ 15 Grad würden ja schon reichen gell! Endlich mal wieder in kurzer Hose laufen!
Grüsse vom Niederrhein

Mark "Nordtouri"

Coole Idee Marcus

Laufen mit Sandsack - super !

Aber ich habe auch schon geflucht, wenn der eine Zentimeter Schnee so tückisch die Eisflächen verdeckt ... Dieses Jahr hat es noch nicht zum Sturz geführt - aber ich kenne es, Pfütze in einer Kurve, ganz elegante Schwäne gibt das - Haltungsnoten hervorragend !!

Und ich mag auch nicht mehr - sind wir denn in Sibirien hier , oder was ?

Gruß aus Braunschweig mit wenig / mittel / ohne / wenig Schnee - es reicht jedenfalls !!

Mone

Hey, ich kann Euch super gut

Hey,

ich kann Euch super gut verstehen, ich mag dieses xxx Wetter auch nicht mehr. :-((
Kann kein Eis, Schnee, Schneerregen oder sonstiges was mit Winter zu tun hat sehen. Jedes Mal warm einpacken zum Laufen, jedes Mal aufpassen das man sich nicht lang hinlegt......puuuuuuhhhh.
Marathonvorbereitung Hamburg extrem. Hoffentlich wird das bis April noch mal besser. *stöhn*

LG

Melanie

Mal so ....

an Alle.
Hier wird nicht gejammert, es wird gelaufen, sonst bekommen wir alle einen dicken Hintern, ich mag lieber die Knackigen...
Vorteil bei Schnee/Eis und ..:
- Du läufst nie zu schnell
- Du läufst nicht bei Regen
- Du kannst vermummt laufen, erlaubt die Polizei nicht immer
- Du bleibst somit unerkannt
- Endlich haben andere mal Angst vor Dir
- Es dauert länger bist du nackig bist, lass doch Deinen Partner beim ausziehen zuschauen
- Du überstehst den Winter und bist fit für den Sommer

Also ich geht jetzt in die Kälte.....
Mein kältester Lauf war bei -25 Grad, guter Schutz zum Vorwärmen vor den Mund dann geht das.

Hödriö der Vermummte kommt:-)))

Danke, Hupsi!

Du sprichst mir aus der Seele!
Und jetzt, wo Rande des Westerwaldes die Schneeglöckchen schon blühen, da lohnt sich das ewige Gejammer über den Winter nun doch echt nichtmehr!
Aber wie wir alle mit EINEM dicken Hintern zurechtkommen sollen, das musste doch nochmal genauer erklären ;-)
Schönen Gruß, WWConny

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links