Benutzerbild von MagnumClassic

Draußen war's so richtig schmuddelig, während ich im warmen Büro saß. Das Telefon klingelte, mein Laufkollege aus der anderen Abteilung fragte vorsichtig an, ob ich denn wirklich bei diesem Sch...wetter laufen möchte. Hmm.. als bornierter Regenfeti sollte klar sein, was man auf so eine Frage antwortet! Außerdem ist mein Akku wieder frisch aufgeladen, nachdem ich letzte Woche etwas ruhiger angegangen war. Das Unbehagen meines Kollegen war auch durch die Leitung nicht zu überhören, doch als Wind- und Wetter-Radler ist er so manches gewohnt.

Als wir losliefen schüttete es, bzw. der ganze Schmodder ging zeitweilig wieder in Schnee über. Statt zu meinen geliebten Bärenseen ging's nach Vaihingen, in der Hoffnung, dort geräumte Wege vorzufinden. Doch im Hauptstädtle herrschen andere Bedingungen als in der (teilweise schuldenfreien) Calwer Provinz. Gespart wird, so das Motto, d.h. die Gehwege waren so gut wie nicht geräumt. Binnen kürzester Zeit waren unsere Schuhe durchnässt, vom Rest braucht man erst gar nicht zu sprechen. Wie begossene Pudel liefen, bzw. wateten wir - je nach Matschhöhe - durch das Gewerbegebiet und einigen Wohngebieten. Die Leute guckten uns an, als hätten wir einen an der Waffel.

Nach einem kurzen Stretching in der trockenen Maschinenhalle, wollte ich gleich nach Hause düsen, wobei mein Auto keinen Mucks von sich gab! Na toll! Die Batterie! Die Starthilfe hatte jedoch auch nicht geklappt. Da stand ich nun im dünnen Hemd. Ich ging zurück ins Büro, wo ich zum Glück standardmäßig nicht nur einen Satz Laufklamotten, sondern auch Duschzeug deponiert hatte. Ich rief meinen Göttergatten an, der mich - inzwischen wieder mit trockenen Klamotten - nach erneut fehlgeschlagener Starthilfe abschleppte. Im Laufe der 27 km langen Strecke machte nach und nach die Elektronik meines Wagens schlapp, doch irgendwie schafften wir es, meine Rostlaube vor die Werkstatt unseres Vertrauens zu bugsieren.

Im Regen zu laufen ist eines, aber im Regen stehen zu bleiben was anderes, d.h. also auch in Zukunft "nicht ohne mein Lauf- und Duschzeug!"

0

oh oh

das musste nun wirklich nicht sein. Ich hoffe Du hast Dich bei der Aktion nicht erkältet. Mein Lauf heute fand bei durchgefrorenen Schneematsch statt. War im Finstern auch nicht wirklich spassig

lg
Ulli

carpe diem-Nutze den Tag

Das Gruppenduell: RUHR vs. BORN

Ja klar.

DU bist nach der Laufaktion am Sonntag (das waren mal eben 30 km oder so???) super ausgeruht, der Akku frisch aufgeladen... Da wird doch dem bravsten Auto schlecht. Auf den Tag warte ich noch (sehnsüchtig!!!!), dass ich mich nach knapp 30 nicht wie durch den Fleischwolf gedreht fühle.

:-) cc

Man darf ja...

...gelegentlich sanft zu zweifeln anfangen, wenn man sich laufend durch Matsch und Suppe kämpft, aber stehend in der Kälte - da gibt's keinen Zweifel, das geht gar nicht.

Vor lauter Verzweiflung und in Ermangelung von Duschzeug und Wechselklamotten habe ich schon meine Kilometerleistung ungeplant erhöht, wenn ich - statt in der Kälte zu stehen - immer im Kreis gelaufen bin...

Klingt jedenfalls so, als ob Deine Karre keine Chance gegen Deine Laufleistung hätte - gute Besserung für den Untersatz.

---
de nihilo nihil

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Abwrackprämie

Hi MC,
nachdem Du ja vor Kurzem dem Verschrotten noch von der Schrottpresse gesprungen bist, ist jetzt ja anscheinend Dein nicht-mehr-fahrbarer-Untersatz dran.
Und die Moral von der Geschicht: Auto abschaffen, nur noch laufen;-).
Außerdem hast Du etwas vergessen: Beginnt nicht auch für Dich die 10-Wochen-Vorbereitung für HH? Nur ma so am Rande;-).
Scheint ja für einige hier wichtig zu sein;-).
Und wieso: "als hättet ihr einen an der Waffel" --- Du bist bekloppt, da ist einen-an-der-Waffel-haben Grundvoraussetzung!!!!
Gruß, Marco
You´ll never eiswaffel alone

10 Wochen Vorbereitung?

Ooooohhh, das hätte ich doch glatt vergessen! Danke, dass du mich daran erinnerst!

Auf meiner Hausstrecke ins Büro habe ich läuferisch gesehen ein kleines Wald- bzw. Orientierungsproblem, doch spätestens nach der Zeitumstellung Ende März arbeite ich daran! ;-)

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born

als hätten wir einen an der Waffel...

...das war doch der Grund für die Zulassung in der anderen merkwürdigen Truppe! *gg*

Ich hoffe, Du hattest genug Abwehrkörperchen im Duschgel...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Lieber falsch formuliert (schäm)...

... als auf das Bekloppt-einen-an-der-Waffel-hab-Läufchen zu verzichten!

Gibt das jetzt einen Eintrag in die Personalakte? :-0

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born

Nöööö....

...da bleibt unter uns... ich petz nich... *gg*

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Och nöö

Hab es gerade geschafft MCs Personalakte mit einem Gabelstapler wieder in den Container zu wuchten...
Bitte jetzt nicht noch ein Eintrag...Ich muß sonst anbauen...;-)!!
You´ll never abmahn alone

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links