Hallo zusammen,
am Sonntag bin ich den Ismaninger HM gelaufen, wahnsinn war echt schwer zulaufen auf einer dicken Schicht Neuschnee - ganz schön rutschig gewesen. Mir ging es gut, mit 2:02:50 Std. ins Ziel gelaufen, war überhaupt nicht kaputt, immer im aeroben Bereich gelaufen. Gestern abend dann Spinning und heute morgen um 05:00 Uhr Bergtraining im Tiefschnee. Meine Güte wir versinken im Schnee - morgen früh ist teilweise Tempotraining angesagt - da werde ich wohl die Spikes überziehen müssen, sonst wird das nichts. Letzte Woche bin ich arg gestürzt beim Bergablaufen, dicke blaue Knie, blauer Oberschenkel und Hand aufgerissen. Gott sei dank ist nichts schlimmeres passiert.

Gruß
Berghase

0

Schneehase

Kannst Dich ja langsam umbennen.
Hab heute in den Nachrichten irgendwas mit 30 cm Neuschnee in Bayern gehört, trifft anscheinend zu.
Dagegen ist Hamburg total schneelos!
Wünsche Dir sturz- und krankheitslose Vorbereitung für Hamburg.
Btw: Du hast immer noch die Möglichkeit, Dir und Anhang bei der Jogmap-Pasta-Party am 25.4. Plätze zu sichern. Schau doch noch mal auf der Gruppen-Seite vorbei!
Gruß, Marco
You´ll never schneepflug alone

Noch 8 Wochen bis Hamburg!

Hallo Berghase,

ja, Ismaning war diesmal eine ganz feine Sache :-) Läufst du vor Hamburg noch Rennen in München? Bin am 8.03. beim Westparklauf und am 29.03.09 beim HM in Forstenried mit dabei. Vielleicht sieht man sich ja ...?

Liebe Grüße,

DieLunge
80807 München

Noch 8 Wochen bis Hamburg!

Hallo Berghase,

ja, Ismaning war diesmal eine ganz feine Sache :-) Läufst du vor Hamburg noch Rennen in München? Bin am 8.03. beim Westparklauf und am 29.03.09 beim HM in Forstenried mit dabei. Vielleicht sieht man sich ja ...?

Liebe Grüße,

DieLunge
80807 München

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links