Benutzerbild von skydiver38

Hallo!

Spätestens seit heute ist mir klar: ich brauche neue Technik! Meine alte Canon Powershot A550 hat jahrelang gute Dienste gearbeitet. Aber heute beim Kurzultra "Rund um Wipperfürth" zeigte es sich mal wieder: ich habe fast 50 Fotos gemacht und höchstens fünf davon waren nicht verwackelt bzw. nicht unscharf. So kann dat nich weitergehen, sonst sind später auch noch meine Erinnerungen verwischt.

Also muss eine neue Digitalkamera her. Sie sollte folgende Eigenschaften besitzen:
- schmal & leicht
- großes Display
- schneller Auslöser
- nicht mehr als 100€ kosten

Mehr fällt mir erstmal nicht ein :-)

Nun meine Frage: Kann jemand von euch mir bei der Suche helfen und mir gute Modelle empfehlen?

Sonntagsgrüße,
Sky

während...

...des laufens scharfe fotos hinzubekommen, ist schwierig, egal mit welcher kamera!
du solltest schon möglichst kurz stehenbleiben.

wenn du neu kaufst:
achte drauf, dass die auslöseverzögerung möglichst gering ist oder dass die kamer nen bildstabilisator hat
dann auch, dass sie evt ein sportprogramm hat oder du die iso (empfindlichkeit) und/oder die verschlusszeit manuell verstellen kannst.
da ich nikon-fan bin und seit vielen jahren mit erschiedenen nikons fotografiere, kann ich im bereich von 100 ocken die nikon coolpix empfehlen guggsdu mal hier
____________________
laufend rät: happy

Danke...

...für den Tip mit dem Stehenbleiben ;-)

Aber noch mehr für den Hinweis mit der Coolpix. Auf jeden Fall interessant!

Schick ist auch

die Kamera, die meine Tochter zu Weihnachten bekommen hat (findet sie zumindest). Hat Bildstabilisator und Touchscreen: Fuji Z90.

Meine Tochter kriegt damit trotz ihres Tremors (Zittern) gute Bilder hin! Liegt auch in Deinem Preisrahmen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links