Heute ging es, nachdem ich in den letzten Wochen nur unregelmäßig zum Laufen gekommen bin und auch meist nur Zeit für 5-7km war, mal wieder auf ein längeres Läufchen mit ein paar Höhenmetern.

Lange geschlafen, drei Bananen gefrühstückt, und los ging es auf die 12,5km, die ich gestern schon vor lauter Vorfreude ausgemessen hatte. ;)

Ich hab mich schön mehrlagig eingepackt, denn -2° finde ich schon etwas kühl. Die Handschuhe, die ich angezogen hatte, habe ich allerdings die meiste Zeit dann nur noch in den Händen gehalten, es wurde einfach zu warm. Außerdem kribbeln meine Hände so merkwürdig, wenn ich beim Laufen längere Zeit Handschuhe trage...

Die Strecke mit einigen -- für das Münsterland -- sehr ordentlichen Steigungen habe ich dann mit einer für mich guten, aber wie geplant eher gemütlichen Pace von 7:20 hinter mich gebracht.

Nach dem Duschen amüsiere ich mich nun über das Gemecker im Radio über das "trübe Wetter"... Es ist doch schön draußen!

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

Da hast Du völlig Recht!

Das Wetter ist lauftechnisch für Januar echt super.
Habe auch, anstatt 5 km dann doch 8 km schön langsam ausgelaufen.
Die nächsten Tage wird es nch kälter, da heißt es dann noch eine Zwiebellage mehr.:o( Brrrrrrr, wenn ich schon dran denke....aber hauptsache trocken!;o)

Lieben Gruß Carla und schönen Restsonntag!:o)

Genau!

Kein Tropfen Regen, nicht soo viele Spaziergänger... Alles bestens! :D

Dir ebenfalls noch einen schönen Restsonntag und gute Regeneration! ;) Ich an Deiner Stelle könnte mich ja noch nicht wieder bewegen...

Liebe Grüße
Svenja

Svenja88...

... willst Du auch mal einen Ultra laufen?

;0) Kaw.

Kawi,

immer schön eins nach dem anderen... Das nächste größere Ziel ist ein Halbmarathon, dann hoffentlich mal irgendwann ein Marathon, und dann schauen wir mal. ;)

Pass auf, Svenja,...

erst lockt er Dich mit Schoki an und dann scheucht er Dich!;o)
Ultra soll ja eigentlich langsamer sein, aber der tickt da irgendwie anders!
Die Mainrennerin hat das schon öfters soooo angenehm beschrieben mit lecker Essen und locker Laufen und quasseln und so...irgendwie schaff ich dat nicht, wenn der Kawi dabei ist!;o))

Wieso :0( ?

... ich habe doch gequasselt und lecker Kekes gegessen und locker unterwegs waren wir auch, frag die anderen!?!

Jaja, das Wetter war toll

Jaja, das Wetter war toll heute *augenroll* :). Fand ich nach den ersten 10km heute auch... was Endorphine so alles ausmachen können...

Wir sind schon ein wenig gaga :)

Super

..ich habe mir heute mal `ne Laufpause gegönnt, denn ich habe, wie ich finde, für einen Jahreseinstieg schon zuviel gelaufen. Eine kleine Runde mit Teddy und Frauchen konnte ich mir aber nicht verkneifen, denn es ist so schön frisch draußen. Jetzt grüßt der warme Kachelofen und den Capuccino habe ich auch schon hinter mir.
Freue mich, dass du so ehrgeizige Ziele hast und wünsche dir hierfür ein gutes Gelingen. Vielleicht schaffen wir ja mal ein Läufchen um den Aasee.

LG
Many

Genau!

Zum Laufen ist das Wetter doch klasse! Gut, dass es Dich rausgetrieben hat, hinterher ist man (Frau) richtig, richtig zufrieden!
Ich kann übrigens auch keine Handschuhe beim Laufen tragen. 1. bekomme ich bei Fiingerhandschuhen viel zu kalte Finger und 2. kenne ich das mit dem Kribbeln leider auch. Es verschwindet, wenn ich mich ein bisschen größer mache, also gaaaaanz gerade und die Arme schön gerade hängen lasse. Statt Handschuhe trage ich nur solche Laufoberteile, bei denen das Bündchen so gefertigt ist, dass man es bei Bedarf als Faus-Handschuh tragen kann.

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Hihi...

Keine Sorge, liebe Carla, ich pass schon auf! Kekse ess ich auch viel lieber selbst. ;) Aber, coole Leistung die Ihr da in Rodgau gezeigt habt!

Mastermugg, Endorphine sind super, ja. ;) Und ein bisschen gaga ist völlig ok, wie ich finde...

Many, wenn ich schon so viele Kilometer auf dem Tacho hätte wie Du, würde ich auch mal ne Pause einlegen... Bin aber mal grad bei 50km. Immer diese blöden Prüfungen. ;)
Sag einfach Bescheid, wenn Du Zeit für ein Ründchen hast, Many, ich bin momentan relativ flexibel. :)

Tame, genau, nach der ausgiebigen heißen Dusche fühle ich mich immer ganz wunderbar und bin ein bisschen stolz auf mich.
Schön, dass jemand anderes auch dieses komische Gefühl kennt, ich dachte schon, nur ich wäre da irgendwie anders. ;)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links