Benutzerbild von manchen

Der Monte Scherbelino in Paderborns Süden wird für die nächsten 10 Sonntage mein Trainingsrevier sein. 4 Herren und 12 Damen trafen sich heute zum ersten Mal um 10 Uhr als Gruppe A wie Anfänger zum Vorbereitungsworkshop für den Paderborner Osterlauf. Dirk, unser Trainer, hatte schon von 9-10 Uhr die Gruppe B (Ziel 10km) geleitet und als wir losgingen, kam auch Hermann mit der Gruppe C (Ziel HM) zum Parkplatz.
Anfang November hatte ich mich für diese Gruppe C angemeldet, denn ich wollte beim Osterlauf meinen ersten HM laufen, und ich wollte im Dezember/Januar viele lange langsame Läufe machen. Ja, wollte! Denn umgesetzt hatte ich das nicht. Folgerichtig habe ich mich dann vor zwei Wochen für die Anfängergruppe (Ziel 5km beim Osterlauf gut schaffen) umgemeldet. Mit meinen 10 Monaten Joggingerfahrung bin ich nüchtern betrachtet noch Laufanfänger und bin heute wieder mit 2 Minuten laufen und 1 Minute gehen gestartet. Nein, falsch! Gestartet sind wir mit 5 Minuten gehen, 50m laufen und dann erstmal gedehnt. Für einige Teilnehmer kamen jetzt die ersten 2 gelaufenen Minuten und das Tempo war dementsprechend moderat.
Mein Puls stieg in den ersten Laufphasen bis 148 und erholte sich in den Gehpausen schnell wieder auf 110. Die Strecke hatte auch leichte Steigungen und meine Uhr zeigte dort einen max. Belastungspuls von 155, der Erholungspuls ging dann auch nur noch auf 120 runter.
Nach etwa 35 Minuten gab es einen kurzen Stop und Dirk gab Erklärungen zu energiesparender Laufbewegung und richtiger Nase/Mund-Atmung. Die letzte Laufeinheit wurde dann, es ging leicht bergab, auf 5 Minuten ausgedehnt und meine schnellste Pace war 7:01.
Die letzten Meter wurden wieder gegangen und zum Abschluß wurde ausgiebig gedehnt. Am Parkplatz gabe es dann noch Iso und Apfelschorle und meine erste Laufstunde mit Trainer war beendet.
Erkenntnis des Tages: in einer Gruppe vergeht laufen im Quasseltempo wie im Flug

0

Dann wünsch ich Dir...

...eine gute Vorbereitung auf den Paderborner Osterlauf. Dort hab ich meine HM-Bestzeit gelaufen. Ein schöner und vor allem traditionsreicher Lauf. Ist ja noch eine Weile hin bis Ostern, und Du wirst ihn bestimmt schaffen. Und mit einer Quasseltempogruppe wirst Du gar nicht merken, dass ihr quasselnd immer schneller werdet... :-)

Liebe Grüße
Renate

"Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" JFK

26.02. Merkers Kristallmarathon

Klingt wie ein gutes

Klingt wie ein gutes Training. Du magst ein Jogging-Anfänger sein, aber Kilometermäßig bist du mir dieses Jahr ein gutes Stück voraus.
----------------------------------------------------------------

4 Herren und 12 Damen klingt

4 Herren und 12 Damen klingt ja verdächtig nach Vielweiberei ;)

Ich wünsche Dir zumindest viel Erfolg bei Deiner Vorbereitung am Scherbenberg ;)

------------------------------------------------

Herren scheinen von Geburt

Herren scheinen von Geburt an gute Läufer zu sein und haben sonen Workshop nicht nötig. Nun ja, ich bin ja ein Spätstarter..... jedenfalls war es sehr entspannt.

Gruppe "WalkingDays"


manchen bei youtube

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links