Benutzerbild von DerEsel

Nach dem tollen Lauferlebnis am Samstag ließ ich mich durch das Nieselwetter heute nicht abschrecken. Da ich Urlaub hatte, konnte ich den Nachmittag nutzen und entschied mich, eine lockere Runde um den Kemnader See zu drehen.
Außer einigen Gassigängern war nicht viel los uns so konnte ich mit Musik auf den Ohren den See in diesem grau in grau auf mich wirken lassen. Da ich auf der flachen Strecke zügigier als vorgenommen unterwegs war, entschied ich mich spontan für die 10 Kilometer, die ich nass, aber ohne Probleme hinter mich brachte.

Erkenntnis: So langsam wird das Laufen kurzweilig

0

Ja, is schön da!

Das ist wirklich eine schöne Strecke! Die muss ich mir auch mal wieder unter die Laufschuhe nehmen. Bisher kenne ich die nur vom "Spazierengehen" (wenn man mal von zwei Runden absieht, die ich da in grauer Vorzeit absolviert habe).

Wird Zeit, dass wieder länger hell ist, damit man auch mal wieder andere Ziele ansteuern kann...

Schöne Grüße und Glückwunsch zum FTF an der Röhre ;-)

Viele schöne Kilometer noch

P

+++ Laufen bringt dich nach vorn +++

10 KM

Die Strecke laufe ich im Mai zur Vorbereitung auf meinen ersten HM. Vielleicht schaffe ich es mal dort vorher zu laufen-ist dort ein Weg ausgeschildert ?


Hallo greenice, schau mal

Hallo greenice,
schau mal unter Streckensuche, Streckenname nach
Kemmnade-8300
Kemmnade-10000
Kemmnade-11300
Kemmnade-14000
Gruß
Andreas

Danke

Schau ich mir gleich mal an...


Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links