Benutzerbild von PoVo1971

Guten Tag alle miteinander,
ich wollte mich nochmal kurz zu Wort melden. Es sind jetzt die letzten 6 Wochen angebrochen. Jetzt heißt es trainieren, trainieren, trainieren. Für mich erst recht, da ich die letzten !!vier!! Wochen wegen Krankheit ausfiel. In diesen vier Wochen habe ich drei Kilo zugenommen und meine gesamte Kondition verloren. Gestern und heute bin ich gelaufen und muss sagen: Scheiß Zeit, hoher Puls! Aber es kann ja nur besser werden.
Ich werde übrigens beim Lauf nicht als Steinzeitmensch verkleidet auflaufen. Seid mir nicht böse, aber ich habe in meiner Gruppe bereits zuvor schon groß rumgetönt, dass ich als Klingone verkleidet mitlaufen werde. Aber ich kann mir ja 'n Knüppel in die Hand nehmen und bin dann halt ein außerirdischer Steinzeitmensch ;-)

Wie und wo treffen wir uns eigentlich? Ich denke mal, dass wir uns vorher treffen werden, oder? (für ein Vorher-Nachher-Foto)

Gut Lauf

PoVo

hör auf zu jammern

Hör auf zu jammern!
Ich kann aber Deine Siuation voll nachempfinden. Erst böse Erkältung, dann Magen-Darm und nun den Virus-Infekt. Laufe bereits seit 3 Wochen nicht mehr und es werden wohl 2 weitere hinzukommen.
Während das in Weeze eigentlich nur Zeitvertreib ist, sieht es mit meinem Marathondebüt in Hamburg richtig schlecht aus.

Also nicht jammern ... think positive!!!

Alles Gute!


Ich glaub an dich

Jawohl, think positive. Ich glaub an dich. Das schaffst du schon. Es sind doch noch über 2 Monate bis zum Marathon. Da kannst du deinen Körper wieder auf Vordermann bringen. Und falls nicht: Im Herbst gibt's ja noch Köln und Berlin ;-)))

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links