Benutzerbild von chouchoute

So der erste Teil ist überstanden ;-)

10 Kilometer in einer Stunde (und 4 Minuten), immerhin.

Wieder mal zu schnell losgelaufen und selbiges nach Kilometer 2 schon bereut. Man läßt sich dann doch ziehen, wennn so viele tolle Läufer an einem vorbei ziehen.

Aber Spass gemacht hat es, das Wetter hätte kaum schöner sein können. Die Sonne kam raus, als ich um den kleinen See gelaufen bin - was will man mehr? Und hätte ich meine Startnummer nicht mit gefühlten 100 Sicherheitsklammern an meiner Jacke befestigt gehabt, ich hätte diese ausgezogen. Die Strecke war eben, mal durch ein Stückchen Wald, mal um einen kleinen See und viel über gepflasterte Wege. Sehr angenehm im Ganzen.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an all die vielen Streckenposten die stundenlang jedem Läufer zugelächelt haben, jeden angespornt und jedem zugejubelt haben.
Die freundlichen Gesichter, die einem im Ziel den Becher "ich weiss nicht mehr was es war" in die Hand gedrückt haben und ein paar liebe Worte für jeden haben.
Nicht zu vergessen die restlichen Organisatoren, die verwirrten Läufern den Weg zur Chipausgabe erklärten und die Startnummern für jeden schnell zur Hand hatten.

Vielen Dank - ihr macht das alles möglich!!!
Ohne euch ginge das alles nicht!!!
:-)

Manchmal denke ich daran, dass ich später einmal, wenn ich nicht mehr Laufen kann auch da stehen möchte und das alles wieder zurückgeben kann was ich bei den ganzen Läufen jetzt erfahre.

Alles in Allem geht ein wunderschöner Tag zu Ende und ich bin ganz schön kaputt.

Wünsche allen noch ein schönes Wochenende :-)))

Eure
chouchoute

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

prima

das ist doch ein tolles gefühl oder ?
kleiner tip : wenn du die startnummer an einem startnummernband anbringst
kannst du dich immer " entblättern". am besten ist es aber, einfach gar nicht erst zu viel anzuziehen , denn wohin mit der jacke : um die hüften schlingen im wk ist ein no-go ;)))))

schönes we
g,c

Schön war's

Komme auch gerade aus Duisburg wieder. Und ich kann Dir nur Recht geben. Es war ein schöner Samstag. Schöne Strecke (vermutet man gar nicht im "Pott"), schönstes Laufwetter und jede Menge schöner/ netter Menschen. Alles in Allem ein gelungener Nachmittag. Ich freu' mich schon auf den 15-er.

Gruß, Kappeskonrad

28.01./25.02./24.03. Winterlaufserie Duisburg (große Serie)
01.05. Flürener Halbmarathon
20.05. Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg

das band :-)

jep, das mache ich auch
ein band nehme ich mit, mal sehen wohin ich dann die jacke auf dem weg hinwerfen werde ;-)
na ja schauen wir mal ....
jetzt kommt ja der 15er
das wird ja dann noch ein bißchen länger aber das wird schon werdem :-)

habe nun auch einen "chipband" bekommen.
Bald sehe ich richtig ambitioniert aus ;-)

hoffentlich bleibt das wetter so schön

und ich

hab schon bammel vor dem 21er ;-)

aber ist ja noch etwas hin

HM

moin,
du hast so schön und gut den 10-ner hinter dir gebracht, da brauchste vor den paar KM mehr auch keine Panik zu bekommen. Es sind noch 2 Monate. 15 biste letzte Woche auch ohne Schaden zu nehmen gelaufen. und wenste Tempo kriegen willst, das kannste haben!!!!

Ne, jetzt nur keine Panik, war nur ein Scherz, ich will doch nur Spielen....

Gruß Jürgen

Hey, das ist toll!

Ja, die Veranstaltung war wirklich wieder mal top! Ich bin jetzt zum dritten Mal dabei gewesen.

Ähm, keine schönen Strecken im Pott? Ich hab ja keine Ahnung von wann Deine Information stammt, kann Dich aber als "Einheimische" gern eines Besseren belehren. Sehr viel Grün, sehr viele alte Eisenbahntrassen als Radweg (auch zum joggen geeignet) umgebaut. Und an der Regattabahn (wo wir ja heute waren) kann man auch im Dunklen beleuchtet und ohne Autoverkehr laufen!

So, und jetzt genießt Du erst mal den ersten Erfolg, bevor Du Dir Sorgen um die weiteren machst! Das wird - bis dahin sind ja noch 8 Wochen Zeit.

Vielleicht kriegen wir ja beim nächsten Mal ein Treffen hin?

das mit dem ...

Pott war ich nicht - ich weiss das es dort schöne Strecken und schöne Landschaften gibt :-)

aber das machen wir wirklich - vielleicht bekomme ich es hin nächstes mal ein shirt mit chouchoute habe.
:-)
oder wir machen einfach einen treffpunkt aus - nun kenne ich ja auch das gelände.
können ja einen "jogmap-treffpunkt" ausmachen.

was hälst du davon?

huhuuuuu

Hallo Jürgen :-)

ja vorher laufe ich gerne mit dir mal einen zwanziger, einfach um die angst zu verlieren.
Dann wird das schon irgendwie gehen :-)

freu mich schon aufs nächste mal :-)

JM-Treffen machen wir!

Am besten bei Bunert am Stand bzw. daneben haben wir ein Zelt wo wir unsere Taschen hinstellen (Ausdauerschule)!

Da wir 30 Minuten vor dem Lauf einlaufen gehen: am besten 45 Minuten oder 'ne Stunde vorher? Und unbedingt laut "jogmap" rufen :grins:. Hatten wir letztes Jahr auch zweimal erfolglos gemacht. Im dritten Anlauf hat es dann aber funktioniert.

Schöne Strecken

...das mit den "schönen Strecken" war doch nicht ganz ernst gemeint. Ich komme vom ebenfalls schönen Niederrhein, und da stichelt man doch mal gerne gegen den "Pott". Ich bin oft und gerne im Ruhrgebiet; nicht nur zum Laufen. Landschaftspark Nord, Innenhafen, Gasometer Ob., Zeche Zollverein etc. sind immer einen Besuch wert. Ich entschuldige mich bei jedem der sich beleidigt gefühlt hat.

Glück auf, Kappeskonrad.

28.01./25.02./24.03. Winterlaufserie Duisburg (große Serie)
01.05. Flürener Halbmarathon
20.05. Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links