Benutzerbild von Hallodri

nein das wird jetzt keine Filmkritik über braungebrannte Männer mit aufgemalten Bauchmuskeln die unentwegt "Wir sind Spartaaaaaaaaaaa" brüllen... wobei ich mich wie ein Spartaner mit echten Bauchmuckis fühle denn mit dem heutigen Lauf habe ich die 300km Marke für den Monat Januar geknackt. Und das mit 15 Läufen. Ergibt im Durchschnitt 20,66km. Diese Leistungsexplosion hatte ich noch nie gehabt. Mein bester Schnitt waren letztes Jahr 257km mit 17 Läufen. Bleiben noch der letzte Samstag und Sonntag in diesem Monat. Mal schaun was da noch so geht, wobei Schuhe und Einlagen sich langsam in meinen Turnschuhfriedhof verabschieden, oder wie ich sie nenne die "Gruft der Matschlatschen....".
Nicht zu vergessen gilt auch mein Dank der Userin Svenja88, die ich auf den ersten 7km ihrer Hausstrecke begleiten durfte und ich nicht wie ein einsamer Wolf meine Trainingsstrecke laufen musste...:-]
Was sich für mich etwas sonderbar angefühlt hat war heute auch mal die Möglichkeit, einen Teil meiner Standardstrecke spiegelverkehrt zu laufen. War zwar nur ein kurzer Abschitt, jedoch ein anderes Laufgefühl. Also weder schlechter noch besser. Wahrscheinlich spielt mein Kopf einfach verrückt...
Auch ein Danke schön @ Carla-s. und Tame wg. Schuhkaufempfehlung / Meinung in einem anderen Blogeintrag.

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Gerne doch:-)

300 km, Hammer! Wo soll das noch hinführen??? Hier vielleicht? ;-)

Viel Spaß beim Kilometerschrubben in den neuen Schuhen
wünscht Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Junge junge...

Ich hab schon nicht schlecht gestaunt als ich nach unserem mailen dann deine km in der buddyliste gesehen habe. Reschpekt! Das wird was. Vielleicht treffen wir uns mal irgendwo unterwegs und hauen mal ein paar gemeinsame km aus den Schuhen ...
Mach weiter so, viel Erfolg.
Gruß Thorsten

22.01. WLS Porz 10km
05.02. WLS Porz 15km
19.02. WLS Porz HM

..::..

Hut ab, Schuh aus, Socke in de Mund - mehr fällt mir dazu net ein!

Immer diese sportlichen Menschen um mich herum...

Nene, wie viel biste denn noch gelaufen? Ich war ja ganz froh, dass ich zuhause war... ;)

Danke für die nette Laufbegleitung, das können wir gerne wiederholen. :)

LG

...

@Tame: Danke, hoffentlich hält mein Streak auch länger als einen Monat an *hihihi* Der Nimbus 13 ist schon fest als Schuh Nr. 1 im Visir, um Platz 2 streiten sich New Balance MR1080LB (war der bequem und gut gedämpft *schwärm*) oder der Mizuno Wave Rider 14 bzw. 15 (auch ein super Schuh)... vlt. bin ich mal so dekadent und gönne mir alle drei...

@Thor: Vielen Dank aber ich kann nur die Komplimente zurückgeben, ob nun du, die Gazelle oder viele weitere laufverrückte im positiven Sinne sind was Uhrzeiten und Laufpensum angeht wirkliche Vorbilder, da bin ich im Vergleich zu euch ein Schönwetterläufer...;-]

@bratseth: Deine sportlichen Erfolge sind aber auch nicht von schlechten Eltern...da bin ich ja noch ein Stück von entfernt...

@ Svenja88: hab nach unserem Lauf noch 13km drangehangen, es war einfach zu schönes und sonniges Wetter um mit dem Laufen aufzuhören...und danke für den Tipp mit dem Teutolauf...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links