Benutzerbild von benbarker

Amici, ich hätt da mal gerne ein Problem.
Als Küken in der M65-Liga möchte ich in diesem Frühjahr meinen ersten M. laufen (wenn nicht jetzt, wann dann?). Laufe seit 1 1/2 Jahren und bin noch auf dem aufsteigenden Ast. Über 10 km habe ich mich in 9 Monaten von 52:00 (Ebene)auf 47:00 (anspuchsvolle Strecke)gesteigert. Den 2. HM bin ich im Spätsommer in 1:50 gelaufen. Vor 2 Wo den 15er in 73 Min. Die langen Kanten bin ich im Mittelgebirge unterwegs. Letzte Wo. 32km in 3:30 mit 600 Höhenmetern, matschigen Waldwegen und einem alten Hund als Spaßbremse. Ziel ist Ankommen unter 4 Std. Sollte eigentlich keim Problem sein, wenn ich den Trainingsplan nicht für knapp drei Wochen unterbrechen müsste.
Welcher Lauf kommt in Frage: 1. kein Citylauf (hasse das Gedränge) und brauche wegen eines urologischen Problems hin und wieder ein Gebüsch. 2. kein anspruchsvoller, profilierter Lauf.Das schränkt die Auswahl ein. Es bieten sich an: Marburg (3.März). Nachteil: 4 Runden (stelle ich mir nicht so spannend vor und könnte nach Runde 3 zum Aufgeben animieren. Bienwald (11.März). Einziger Nachteil: ich müsste weit fahren und in der Nähe von Kandel übernachten.
Nun zu meinem Problem: 3 Wochen SOAsien-Urlaub vor dem Marathon in MR (zurück am 16.2.), d.h. so gut wie kein Training, von bischen Schwimmen und ein paar Strandläufen abgesehen! Sollte ich mich in 2 bzw. 3 Wochen vor dem Lauf wieder fit genug machen können, um mein Ziel zu erreichen? (Fühle mich gerade gut in Form und habe z. Zt. keine orthopädischen Probleme. Wer weiss, wie das im Herbst aussieht?). Die Marathons im April kommen nicht in Frage, da ich dann auch nicht im Lande bin und für die Läufe im Mai hätte ich das gleiche Problem.

ggf. eine Alternative

KöFo

BORN - sind sie zu stark, bist du zu schwach!

Runnersmap

Der wird Dir gefallen,

und ist ganz in Deiner Nähe:
http://www.weiltalweg-marathon.de/index.php#?site_module=laufveranstaltung&lauf_id=10&sub=ausschreibung

angeködert

der könnte mir tatsächlich gefallen. Würde mir 2 Wochen Luft verschaffen und ausserdem geht er ja zwei Runden lang nur bergab! Vielleicht sieht man sich!

lache. saufe, hure, trabe! ...nota bene bis zum Grabe (C.M.Bellman)

Weltall ist immer wieder sehr schön...

...kein zu großes Gedränge, super organisiert, schöne (und auch anspruchsvolle Strecke) und das Wetter ist meist auch super...

Weltall ist immer wieder sehr schön...

...kein zu großes Gedränge, super organisiert, schöne (und auch anspruchsvolle Strecke) und das Wetter ist meist auch super...

Weiltal...

...geht leider zeitlich nicht. Hatte ich eigentlich schon mal vor, aber zu der Zeit esse ich mit Stäbchen.
Danke Euch Beiden für die Müh, die ich Euch gemacht hab.

lache. saufe, hure, trabe! ...nota bene bis zum Grabe (C.M.Bellman)

Wie sieht es im Juni aus?

Landschaftsmarathon, zwei Runden, preiswert mit Shirt und Medaille, zur Not kann man nach HM aussteigen, gute Stimmung an der Strecke in jedem Kuhkaff, beste Verpflegung und noch Party auf dem Marktplatz - Hasetal. Bin ich selber letztes Jahr als meinen ersten gelaufen - topfeben! Leider dieses Jahr Terminprobleme mit Triathlon, darum passt der bei mir nicht.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links