Benutzerbild von barny68

Moin Blogger,

ganz kurz : ICH MAG KEINE KÄLTE MEHR !!

Ich hasse dieses nass kalte Wetter. Widerlich. Ich habe sogar schon Frostbeulen an den Zehen.;-(
Wann wirds mal wieder richtig Sommer ;-)

lg barny68

0

Ganz schlimm das Wetter, ich

Ganz schlimm das Wetter, ich kann mich garnicht überwinden laufen zu gehen, finde immer wieder eine andere blöde Ausrede, laufen bei Sonne und 20 Grad macht viel mehr Spaß

Guten morgen zusammen, ich

Guten morgen zusammen,

ich habe sonst in den Vorjahren mich immer etwas gefreut wenn es nicht gerade so warm war. Aber in diesem Winter habe ich ebenfalls meine Probleme. Die Leistung ist extrem abgefallen, bin nach 3-5 km platt und habe Probleme mit der Atmung. Da ich (ich kann es nicht anders) durch den offenen Mund atme, schlägt die Kälte mir auch die Bronchien/Lunge? und die Atemabläufe werden immer kürzer. Ich kann es mir anders nicht erklären. Vielleicht sollte ich mich mal wesentlich wärmer anziehen!!! Aber dann schwitze ich wie verrückt. Heute morgen habe ich nach 3 km eine Gehpause eingelegt, dann wieder 2 km und so weiter.
Und wenn man schon die Befürchtung wieder hat nicht "Leistung" zu bringen, fehlt einem auch die Motivation zu laufen. Ich weiß nicht ob ich der einzigste bin. Ich freue mich über jeden der nicht klagt.
Schönen Tag

Da hilft...

...nur die Ohren mit MP3 zu verstöpseln und vorher den
Riesenhit von Rudi Carell runterladen. Angesichts der zu
erwartenden Wetterlage hat man dann wenigstens einen
Leidensgenossen bei sich!

Trotz allem Schnee und brrrr kalt
GUT LAUF

Scholle

P.S.:
Bin heute trotz Kälte, Schnee und Wind persönliche 15km
Bestzeit gelaufen, danach war es gar nicht mehr so kalt ;-)

Muskeln festgefroren

Hallo Barny,
mir geht's auch so. Als die Temperaturen im Herbst unter 5 Grad sanken, dachte ich echt, dass mir die Muskeln an der Wade festfrieren! Obwohl ich mich aufgewärmt habe, wurde während des Laufs alles steif und ungelenkig. Inzwischen habe ich immer eine Strumpfhose unter der Laufhose an, und oben hab ich auch drei Schichten an. Inzwischen geht's so einigermaßen, wenn nicht grade auch noch ein eisiger Wind pfeift.
Ich sehne auch den Frühling herbei! Aber inzwischen ist man ja in Norddeutschland schon mit ein paar Sonnenstrahlen bei Eiseskälte zufrieden.
Lieber Gruß von Locke

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links