Benutzerbild von ibschinese

Am Samstag ist Rodgau und evtl. kann mir ein RodgauJünger/in sagen, was es so als Verpflegung geben wird und ob man irgendwo sein eigenes klein Täschchen deponieren kann, an das man während des Laufes hinkommt.
Danke mal im Vorraus

Verpflegung

es gibt einen großen Verpflegungsstand, an dem du alles findest: von warmem Tee über Iso und Wasser bis Cola, ich erinnere mich an Salzstangen, Rosinen, irgendwas Schokoladiges, Riegelstücke... da kommst du alle 5km, nämlich einmal pro Runde vorbei ;-)
Ganz in der Nähe gibt es einen riesigen Unterstand, wo du einen Rucksack mit Wechseljacke oder so deponieren kannst. Machen alle, habe ich vor zwei Jahren auch gemacht. Denn die Halle ist ein Stück weg (800m oder so).
Viel Erfolg!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

genau

Alles was Strider sagt.

Meine Ergänzung: Die Eigenverpflegungstische werden dort immer sehr schnell voll. wenn Du ganz sicher gehen willst, eigenen Tisch mitbringen. Kein Scherz.

Was willst Du denn für eine Zeit laufen?

....wenn ich dort war ist

....wenn ich dort war ist die Verpflegung eh all :-)

.....Berge statt Doping.....

TUC!

Nicht zu vergessen die leckeren TUC Kekse! ;o)
_______________________________
swim, bike, run, eat, drink, fun!

TUC-Kekse? Warum hat man mir

TUC-Kekse? Warum hat man mir diese Information bislang vorenthalten? Ich wäre doch schon in früheren Jahren dorthin gefahren!

------------------------------------------------

Ich kann mich auch noch an Gummibärchen erinnern

Aber ich dachte wir wollte da laufen und nicht essen?

Wichtig zu erwähnen ist dann die Verpflegung im Ziel und natürlich danach in der Halle.

Wenn ich was zu meinem Laufen schreibe dann als
Bambiniläufer

wie kommst du denn darauf?

Quatschen, essen und sich an der frischen Luft bewegen...neue tolle Geschichten hören und 'Flöhe' ins Ohr gesetzt bekommen, wo man noch UNBEDINGT mal laufend essen muss...und danach das give away stolz bei anderen Wettkämpfen tragen...sowas eben, okay und auch laufen. Bietet sich ja auch an wenn man schon da ist...

Act like a horse. Be dumb. Just run.

Zeit

Wenn alles gut läuft und die Strecke nicht zu weich und besch...... ist, dann sollten so 3:50h(optimum) bis 4:00h rauskommen. Länger will ich nicht unbedingt brauchen müssen, es sei denn, irgendwas geht sauber daneben

Wie erkennt man euch Jogmaper denn. Wäre interessant, wieder neue Irre kennen zu lernen. Wer so weit rennt, muss irgendwie irre sein.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links