Benutzerbild von nimsaja

Trainingsdaten
***************
FIRST 10km Plan (mit 5km RefZeit = 31:40) - 12.3 - Langer Lauf
Dienstag 24.01.2012
10km in 7:11min/km (Halbmarathontempo)
--------------------------------
Geschafft: 10,2km in 7:06min/km - Puls: 174 (80.9% MHF)
******************************

Heute war wieder Laufen mit Kollegen angesagt. Da wir letztes Mal viel zu schnell waren (6:56min/km), haben wir versucht ein wenig langsamer zu laufen. Naja, hat nicht ganz geklappt: der erste ging mit 6:46 weg. Danach haben wir uns aber um die 7 eingependelt, so dass ein 7:06 rauskam. Passt doch!! Laut Buch sollte zwar eigentlich das Optimum sein, erst etwas langsamer und die letzten Kilometer etwas schneller und nicht umgekehrt, aber egal. Der Lauf war gut. Mit Stirnlampe im dunklen Wald, teilweise etwas matschig, teilweise Eis, teilweise Schnee.

Mein Kollege hat immer versucht mich ein wenig zu bremsen, ich laufe anscheinend unbewusst schneller als ich will. Der letzte Kilometer war auch echt hart, aber wir haben es geschafft. Gesamtzeit: 1:12:06 auf 10,2km. Ich weiß, dass ich mich wiederhole, aber beim 10km WK im Oktober standen 1:10:21h auf der Uhr. Das ist unglaublich!! Im Trainingslauf diese Zeit! Und es wäre noch schneller gegangen! *Kopfschüttel*

Momentan hoffe ich, dass ich den Trainingsplan weiter so durchziehen kann: mein Freund liegt seit gestern mit einer üblen, hoch ansteckenden Grippe im Bett. Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen. Mir graut es jetzt schon. Ich nehme fleißig meine Zinktabletten und hoffe darauf, dass meine Abwehrkräfte eine Mauer bilden.

Drückt mir bitte, bitte die Daumen! Ansonsten werde ich die nächsten Tage oder Wochen hier dann über meinen Fieberkurvenverlauf berichten. Ist sicherlich auch ganz spannend ;-)

Gruß,

Jasmin

0

Mich hat es auch erwischt :

Mich hat es auch erwischt : Willkommen Zwangspause...dann macht man halt ein paar Stabilitätsübungen im Wohnzimmer siehe natural-running, das geht auch mit Schnupfnase...

Puh nee,

das wünsch ich Dir und mir nicht. Ich hab grad auch ein Lazarett zu Hause und hoffe drumrum zu kommen, denn Samstag ist Winterlauf der Serie erster Teil. Den will ich nicht angefrickelt laufen bzw. krank ausfallen lassen müssen! Dann wäre die Serie kaputt.

Dein Training hört sich doch gut an - wenn Du das etwas schnellere Tempo locker halten kannst, dann ist das andere Tempo halt zu langsam. Mach einfach, das wird!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links