Benutzerbild von SPORTPRINZ1974

Laufe 100x100m in 70 Minuten bei schönem Wetter. Ja, denkste. Ich hab mich die ersten 2 km gequält da mir die Beine doch noch weh taten. Aber dann gings immer besser. Das Wetter wurde auch immer besser. Soll heissen der Regen wurde stärker und der wind frischte auf und es wurde langsam dunkel. Traumhaft. Aber was soll ich sagen... ich habs geschafft.
Nach 71 min war ich wieder daheim. Ich bin seit langem mal wieder recht kontstant langsamer gelaufen und vom Puls her im 140er Bereich. Gelernt hab ich heute das meine Jacke etwa 20min den kontstanten Regen abhält dann isse durch.
Für die Statistiker:
Distanz: 10,15 km
Zeit: 1:11:41 Std.
Pace: 7:03 min/km
Pulsschnitt: 141 ( 76% )
Pulsmax: 151 ( 81% )
Wetter: Regen ( 85% vom Lauf )

Bin zufrieden !!!

0

Wenns Dich tröstet - meine

Wenns Dich tröstet - meine Jacke ist nach 20 min auch immer durch - auch ohne Regen.
Danke 33

Aber Regen ist doch so

Aber Regen ist doch so schöööön. Pitsch Patsch Schuhe nass:-) Und was die Jacke angeht, würde ich mal sagen, falsche Kleidung. Aber ist ja eigentlich egal, ob man von oder außen nass wird:-)

Schönen Gruß
Sascha

---

Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

Das Ende eines Marathonlaufes streckt sich,
vor allem, wenn man am Ende ist

Besonders weit kommt der Regen ja nicht

Auch wenn die Jacke durch ist.

Weiter wie bis auf die Haut geht der Regen nicht!


Uli

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links