Benutzerbild von Sonnenblume2

Nach den unerwartet eingesetzt habenden Fußschmerzen der letzten Woche habe ich mir kurzerhand meine Karenzwoche genommen. Ich hatte meinen Marathonplan ja extra eine Woche vorher begonnen, um eine Reservewoche zu haben, falls mal irgendwas dazwischen kommt. Dass dies nun gleich relativ zu Anfang der Fall sein würde, war so zwar nicht gedacht, aber Karenzwoche ist Karenzwoche, einfach gut, dass sie eingeplant war.

Es war eine ganz ruhige Woche mit nur zwei Einheiten auf dem Crosstrainer, die schmerzfrei möglich waren, dazu gab es zweimal Gymnastik und einmal Spinning, auch dies alles ohne Schmerzen. Am Sonntag wachte ich ohne jegliche Fußbeschwerden auf. Und so wagte ich einen Fußtestlauf. Zusammen mit meinem GöGa ging es bei Regen, Wind und nochmals Regen auf die Strecke. Sollten irgendwelche Schmerzen einsetzen, hätte ich jederzeit abbrechen können. Unterwegs wollte ich entscheiden, ob es die 6-, 8-, 10- oder die fast 12km-Runde werden würde. Es lief zum Glück alles super, keine Schmerzen beim Laufen. Und so wurden es die fast 12km. Auch nach dem Lauf setzten keinerlei erneute Fußschmerzen ein. Und somit konnte ich gestern wieder beim Vereinstraining mitmachen. Heute habe ich nur einen leichten beginnenden Muskelkater an der Oberschenkelrückseite von meiner Lieblingsübung, den langen Ausfallschritten, aber der Fuß hält.
Also geht es gleich weiter im Plan: 15min LaufABC und 8 ruhige Kilometer.
Hamburg, ich komme :-)

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

0

Dann.....

können wir ja jetzt aufatmen und den riesen Felsen wegräumen, der vom Herzen gekullert ist!;o)
Geduld und Vernunft wird belohnt und jetzt kann es mit Vorsicht und Spaß wieder losgehen mit der Planumsetzung!
Immer diese ungeplanten Zwischenfälle....das ist das, was am meisten nervt...aber niemand ist sicher davor.
Umso schöner, wenns wieder läuft!:o)
Der Plan wird funktionieren!!!

Lieben Gruß Carla

Super,

da hast Du ja alles richtig gemacht. Ich wünsche dass die Füße halten - und der Rest des Bewegungsapparates auch. Nicht das noch eine Karenzwoche fällig wird! Bleib gesund.

phew!!!

ich drueck Dir die Daumen dass der Rest der Vorbereitung ohne Komplikationen verlaeuft!!

cour-i-euse

Wunderbar!!!

Das hört sich ja richtig gut an! - Und macht mir auch ein bisschen Mut;-)

Weiterhin ein verletzungsfreies Training
wünscht Dir Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

sehr schön

Schön, dass deine vernünftige Pause dich dahin geführt hat, dass es jetzt wieder rollt. Weiter so.

bimi-66
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links