Benutzerbild von Dirk Stein

Der Horror naht!

Nur wenige 100m von mir entfernt tobt bereits die Vorhut der wilden Horden. Mit Trommelschlägen, Kriegsgeheul und Schreien künden sie von den Greueln, die da kommen werden. (Wer´s nicht glaubt: schnell ZDF einschalten)

Dagegen anzukämpfen ist ein sinnlos Unterfangen. Schutz bietet nur sich in den eigenen Gemäuern zu verkriechen und alle Türen zu versiegeln. Sonst bleibt nur die Flucht.

Und so heisst es auch in diesem Jahr an den "närrischen Tagen" für mich wieder: Laufen in der Ferne.
Oder wie der Spanier sagt: Correr a lo lejos

Corralejo - könnte es einen passenderen Urlaubsort für einen "flüchtenden" Läufer geben?

Vielen Dank, ihr Spanier! Nächste Woche bin ich bei euch!

Gruß
Dirk

0

Du hast es gut...

.. ich muss das alles aushalten. Zwei Kinder. Nix Flucht. Werde auch in diesem Jahr die Einzige sein, die in unserem Laden (über 100 Leute) am Rosenmontag arbeitet. Ja - ich bekenne: ich bin Karnevalsmuffel.

du hast es gut....

.... ich find Karneval auch schlichtweg fürchterlich.!!
Verkleidungsfest in der Schule lass ich mir noch gefallen, bin aber froh, wenn unsere Jüngste die Grundschulaktion jetzt hinter sich hat.
Gott sei Dank ist das hier in Gütersloh nicht so verbreitet, da muss man schon mit aufgewachsen sein, um Karneval zu mögen.
Lieben Gruß
Gabi

Karnevalsfreie Zone

Ich liebe Hamburg--- unter anderem auch dafür, das sich für Fasching, Karneval, Fassnacht oder wie der Mist sonst noch heißt hier kein Schwein interessiert.
Kein aufgezwungener Gruppenfrohsinn, kein verordnetes Megabesäufnis -- schön hier an Alster und Elbe:-).
Gruß, Marco
You´ll never karnevalshasskappe alone

Karneval - oh je...

Im Saarland bleibt man weitestgehend davon verschont, GsD. Hier wird auch in der Regel gearbeitet und die Geschäfte haben geöffnet (in meinem "Laden" ist allerdings frei).

Dieses Jahr werde ich allerdings Fasching in Berlin sein....; wo es ja noch ruhiger zugehen wird. ABER: ich habe erfahren, dass es dort sogar einen Umzug auf dem Kuhdamm gibt, und was ist: meine Tochter will unbedingt hin.

Und ich hatte gedacht, es bliebe mir erspart.....; naja, vielleicht erbarmt sich ja der opa....

ruth

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links