Benutzerbild von ricola72

und der erste Frust!!

Okay, der Plan sah wie folgt aus:
Montag 7,8 KM Pace 6:22
Mittwoch 7,7 KM Pace 6:29 (incl 3 Steigerungsläufe)
Donnerstag 10,3 KM Pace 6:48 (incl Lauf ABC)
Samstag 21,1 KM Pace 6:10

Die Realität:
Montag bis einschliesslich Donnerstag TOP!! Nur das Lauf ABC hab ich seinlassen, weil es in strömen geregnet hat.

Heute dann 21,1 KM, Distanz sollte eigtl kein Problem sein, auch die Zeit nicht. Also gings los!! Was ein Wetter, feiner Nieselregen, böiger Wind. Okay, das geht trotzdem. Wendepunkt erreicht, suuuper in der Zeit. Dann der Rückweg bis KM 16,5 noch perfekt und dann das!!!

Freies Feld und der Wind frontal von vorne. Die Pace sackte ab von 6:10 auf 8:20 (und noch langsamer). Ich stand fast, kam kaum vom Fleck. Ich quälte mich, es sind doch nur 4,6 KM. Aber nach 2,5 KM und einer gefühlten Ewigkeit ist es vorbei. Ich bin Energielos!! Keine Kraft mehr, total im Ar***. Ich hätt doch nur noch ne kleine Runde zu drehn. Aber nein ich kann nicht mehr. Also geh ach was schlurf ich die paar MEter bis nach Hause. Dort muss ich erst mal Verschnaufen. Mir tut alles Weh!! Mal schaun, wie es mir morgen geht!

GT

0

...Überbelastung ? ....ich

...Überbelastung ? ..
..ich würde mir ein Tag Ruhe gönnen ....

2. Wo M Training

Merkwürdig in deinem Plan ist die langsamere Pace bei den kurzen Läufen vorher und dann beim HM direkt mit 6:10. Ist in meinem Plan von Steffny anders herum.
Sollte man mal abgleichen.
Entscheidend war aber sicherlich der Wettergott!
Viele Wege führen nach .....

Bäh

ja der TP verwiirt mich auch, aber immerhin weiss ich heut warum der Lauf gestern nix war. Ich hab voll die Erkältung!!!

Werd ma 3-5 Tage Pause machen und dann schau ma mal.

laufend laufen
Meine Fanpage

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links