Benutzerbild von T21

Ich bin zurück auf die Piste - im doppelten Sinne - mit einer klaren Kampfansage an mein Gewicht.

Am 29. Januar überlegte ich noch, das Laufen hinzuschmeißen. Nach ein bisschen Überlegen und den vielen Ermutigungen auf meinen blog (vielen Dank an dieser Stelle), habe ich meinem Gewicht den Krieg erklärt.

Die Waffen, die zum Einsatz kommen sind:
- Weight Watcher,
- L-Carnitin,
- Radtraining und zur Belohnung
- Laufen (langsam, gelenkschonend, max 6er Pace).

Erste Erfolge sind schon erkennbar. Mein Gewicht bewegt sich in einem Bereich, nach dem ich nun Strecken bis 7,5 km laufen darf (Ausrutscher können ja mal vorkommen).

Mit der Gewichtsreduzierung steigt die durchschnittliche Streckenlänge. Und im Zielbereich - unter 90 Kilo - habe ich dann die Superlizenz und darf laufen was und wie schnell ich will.

Der selbstauferlegte Plan erscheint mir gut und ich bin mal gespannt, was passiert.

Derzeit schmerzen meine Knochen nicht, das moderate Laufen und das intensive Radtraining machen Spaß. Lediglich der Wechsel vom Rad zum Laufen ist blöd. Die ersten 600 m fühlen sich an, als ob ich ein rohes Ei im Hintern und X-Beine habe und gleichzeitig für Germans next top-model vor Heidi Klum laufen soll.

Also, ich bleib dran ...

Klaus

Kämpferherz

Hallo Klaus,

so stelle ich mir meinen Gruppen-Chef vor.

Immer weiter, immer weiter.

Siehst Du? Bist doch ein Kämpfer.

Bin sehr stolz.

LG Dennis

www.Laufpark-Stechlin.de

Stolpern darfst Du, doch wenn Du liegen bleibst, dann bist Du bereits tot.

Hallo Klaus,

schön, dass Du Dich wieder aufgerappelt hast. Weiter so!
Ich versuche mir gerade das mit dem rohen Ei und den X-Beinen vorzustellen...;-)))

Alles Gute und ich weiß, Du packst des.

raspberry---o00o---°(_)°---o00o---

Alter schützt nicht vor Torheit, aber Dummheit todsicher vor Intelligenz.

Mein Klausi

der Weg ist das Ziel, gib nie auf
Hallo Klausi,

so ist es richtig. So wie du heute schon am Telefon gesagt hast, immer weiter, gegen die Kilos. Es wird nicht aufgegeben. Du wir haben ein Ziel und wenn es nicht der HM ist, dann eben ein 10er, oder.

Ich bewundere Dich,

deine Ute-Buddy

Unser Superklaus!!

Aufgeben kann ja jeder. Dass Du besser bist, das haste grad bewiesen. Super Dich wieder mit dabei zu haben, alter Kaempfer
Aber versprich uns trotzdem nix zu uebertreiben. Auch wenns schwer faellt!!! Und das sag ich nicht nur weil ich Angst hab dass Du mich in der Statistik ueberholst, sondern vor allem weil ich mich, waehrend ich es schreibe, erinnere dass Gleiches auch fuer mich gilt.

Hallo Chef

Jade 13

Gute Nachrichten sind immer gut.

Weiter so und viel Erfolg.

Gruß Jade

lieber klaus!

danke für die motivation! ich mach mit. hab seit herbst 3,5 kg mehr auf den rippen und werd die nicht los. seit ende dezember immer ein einbruch, wenn man denkt, jetzt leg ich wieder los - 1x körperlich und 2x seelisch. manchmal gibt es halt dinge im leben, die sind wichtiger als jogmap und/oder laufen. aber: jetzt geht der polarkreislauf2008/2009countdown los. wir wollen doch für die kids noch ein paar km sammeln.
liebe grüße an alle und gutes gelingen für alle, die ein bestimmtes persönliches ziel haben - christiane

Echt jetzt

der Weg ist das Ziel, gib nie auf
Hallo mein Lieber,

sag echt jetzt weight watcher, hast du da Erfahrungsberichte die authentisch sind? Wenn es was bringt, warum nicht. Müssen mal wieder phonen.

LG deine Ute-Buddy

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links