Benutzerbild von Totti65

Da Andre mich heute bei unserer Seeumrundung zu einem neuen Vorschlag verdonnert hat, habe ich mir diese Strecke ausgedacht. Da nächste Woche ja Regenaration ist, schlage ich den 22.02. Zeit 10:00 vor, also ist 14 Tagen.
Thomas -ist bis dahin wieder fit
Rike- eine neue Herausforderung
Tina -ist ausgeschlafen
(es gibt genügend Möglichkeiten, die Strecke zu kürzen, natürlich nur für Tina, also keine Ausrede)
Steffen- kann von Marklleberg mit mir noch ein paar KM mehr laufen.
Naja und Ihr anderen lauft ja sowieso.
Vieleicht stoßen diesmal unsere Neuen mit dazu.

Strecke- ich hoffe mit dem Link klappts.
http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/5272&tid=575884

Allen eine schöne Woche bzw. Urlaub
Torsten

sorry

Das hast du aber sehr schön gemacht!! Wir können leider am 22.02. nicht, sind in Berlin wieder wegen Geburtstag. Das tut uns echt leid wären gern dabei. Werden dann das Wochenende danach die Strecke laufen (01.03.) vielleicht kommt dann ja nochmal jemand mit.
@Totti: hab deine Mail bekommen, danke.

War echt schön heute noch ein schönen Sonntag.

out of Ausrede

Hallo Freunde der unverletzten Seenumwanderung,

da ich weder Geburtstag habe, noch in Berlin bin, gehen mir so langsam die Ausreden aus ;) Es wird sich also unter Umständen nicht vermeiden lassen, dass ich da auch mal wieder mit von der Party bin :)

Gruß, Thomas

Gruppe: Laufen in Leipzig

Bin heute um 10.40 Uhr von

Bin heute um 10.40 Uhr von der Brückenstrasse aus über Elsterflutbett am Cossi aufgeschlagen. Wusste aber nicht seid Ihr schon durch oder kommt Ihr noch. Bin dann in zwei Wochen beim nächsten Lauf nach besserer Absprache dabei.
Gruß Steffen

ausgeschlafen

werde ich sein, da kein Konzert ansteht - und vor allem nicht im Eiskeller, wo 23:30 Uhr noch nicht mal die Vorband begonnen hat zu spielen!!! totti: Tut mir echt leid wegen heute morgen! Strecke sieht gut aus. Bin bis jetzt immer nur mit dem Auto bis zum Markkleeberger See gefahren. Und 21 km schaffe ich doch eigentlich auch schon. Also, ich gebe mein bestes, um sowohl pünktlich am Start zu sein, als auch durchzuhalten. :)

gruß tina
"sag alles ab - laufen macht glücklich!"

Holla, die Waldfee. Ein

Holla, die Waldfee. Ein Halbmarathon mit 7 km Ein- bzw. Auslaufen. Damit wird die 30 ja langsam realistisch...

Achso, was ich sagen wollte. Ich bin dabei.

@Rike und Jörg - In der darauffolgenden Woche sollten wir uns aber mal auf den Fockeberglauf vorbereiten. Ihr hattet ja auch Interesse an der Teilnahme. So 6 - 8 Runden gaaanz gemütlich als langsamen DL wäre mein Vorschlag.

Gruß Hendrik

Henni läuft (und bloggt jetzt auch)

Schöner Vorschlag

Hey, die Strecke sieht doch gut aus!
Wenn nicht kurzfristig was dazwischen kommt, bin ich auf jeden Fall bei der Seeumrundung dabei.

@Henjah: Das Bergtraining ist ne gute Idee. Mal schauen, wie sich das einplanen lässt.

Grüße
André

verpasst

Hi Steffen wir sind kurz nach 10:00 am Parkplatz gestartet. Da müssen wir um nur um paar Minuten verpasst haben.
Zur Seeumrundung reden wir zum LS.

zusage

Sieht nach einer guten Strecke aus. Werde am 22.02. dabei sein.
Trage den Termin dann schon mal oben als nächsten gemeinsamen Lauf ein. Das spricht aber nicht gegen einen noch früheren gemeinsamen Lauf.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 36. Fockeberglauf am 07. März 10 Uhr)

Zusage zu 70 %

Nachdem Husti mir geschrieben hat, das keine Ausreden mehr zählen = > Freunde ich mich mit Sonntag gerade an!!!

Da Ihr direkt bei mir vorbeilauft, klinke ich mich ab so Kilometer 3 / 4 ein. Würde dann aber auch ab Kilometer 18 wieder rumdrehen. Also erst mal nee Zusage zu 70 %.

Wer bringt Frühstück mit ? :-) Ist eigentlich garnicht meine Zeit :-)

Grüße Christian / Chaterano

( Laufe dann quasi kurz nach zehn euch entgegen. Husti werd ich ja erkennen )

ausgezeichnet

hervorragende Sache, chaterano!!
bin auch dabei.
Wer läuft denn jetzt eigentlich ab Parkplatz Neue Linie? Henjah macht Höhentraining und Rike + Jörg sind in B.

bis denn

mk

Laufen in Leipzig (z.B. beim 36. Fockeberglauf am 07. März 10 Uhr)

Ich bleib im Flachland

Hab grad festgestellt, dass entgegen meiner mündlichen Negativäußerungen hier ja immer noch die Zusage steht. Und die ist aktueller als je zuvor... ;)

Aufgrund des heftigen Wintereinbruchs im Erzgebirge und mangels familiärer Pflichttermine ebenda werden wir uns den Weg nach Annaberg am Wochenende ersparen.

Ich werde also am Sonntag um 10 auf dem Parkplatz neue Linie anzutreffen sein.

Gruß Hendrik

Henni läuft (und bloggt jetzt auch)

Starterfeld

Also wir treffen uns 10:00 am Parkplatz.
Teilnehmerfeld:
Steffen
Thomas
Tina
Hendrik
Marcus
Torsten
Danilo
Christian - sammeln wir auf

@Tina: Wenn es für dich zu weit sein sollte, können wir uns einen Treffpunkt ausmachen.

Also bis gleich

9 Leute!

das ist ja rekordverdächtig! ;-)

@totti-ich denke, 21 km müssten für mich zu schaffen sein...danke trotzdem für die rührende fürsorge. :-) also bis sonntag.

gruß tina
"sag alles ab - laufen macht glücklich!"

...und es werden immer mehr

Ich hatte zwar auch zugesagt, aber ist wohl irgendwie untergegangen. :-|
Freue mich jedenfalls riesig, wieder einen neuen See kennen lernen zu dürfen. Die nicht dabei sein können, dürfen sich dann auf Fotos freuen.

Grüße vom
See(n)süchtigen
alpha-Läufer

alles klar

Hier noch die Strecke, über die ich heute Abend gesprochen hatte.

Wundt um den Markkleeberger2

Ich sehe einen eindeutigen Zusammenhang zwischen Streckenlänge und Teilnehmerzahl. Ab sofort laufen wir nur 25km und mehr.

Freue mich sehr. bis So.

zwischen(orga)frage: Hat jeder irgend eine Nummer von einem anderen Läufer wegen Absage oder Planänderung?

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 36. Fockeberglauf am 07. März 10 Uhr)

Plus 2 km?

Aha, das versteht ihr also unter "minimal länger"? Das dürfte ziemlich hart werden, zumindest für mich. Da krieg ich ja doch die 30 voll.
Einen Schwenk über Zöbigker, wie von Totti gestern (scherzhaft?) angedeutet, mach ich da ganz bestimmt nicht auch noch mit.

Also dann, bis Sonntag
Gruß Hendrik

Henni läuft (und bloggt jetzt auch)

Wenns mal wieder länger dauert...

Da ich am So eh hingefahren komme, und wir ja nen 6:30er Pace laufen wollen, finde ich die 25km ok. Aber habt ihr das mit allen abgestimmt?

Na egal, es sollte in der Gruppe Läufer geben, die mit den 20km zufrieden waren/sind und auch sonst nicht auf einen Marathon trainieren.

Von daher wäre es wahrscheinlich für ein Teil der Gruppe sinnvoll, den selben Rückweg zu nehmen. Kann man aber auch alles noch operativ entscheiden.

André

halt halt halt,.... :-) Also

halt halt halt,.... :-) Also ich bin für die 21. die reichen mir vollkommen,...... und bei der Planung nicht vergessen am Weißen Haus vorbei zu laufen. Da wollte ich irgendwo auf euch treffen.

Entscheidet euch ich schau Samstag Mittag das letzte mal bei dem Google und Jogmap rein :-)

So weiter machen...... der Chato,.,,

also

Es ist lediglich ein Vorschlag gewesen zwecks Abwechslung. Ich laufe nicht gerne die selbe Strecke hin und zurück.

Wenn die Mehrheit sagt, dass mehr als 21 km zuviel sind, dann laufen wir halt die 21 km. Es geht nicht darum irgendwen plattzulaufen.

Tempodisziplin wird auch wichtig sein. Es wird sich zu Beginn wahrscheinlich nicht nach Sport anfühlen, aber dafür macht es dann auch nach 2 Stunden noch Spaß.

Das mit dem Weißen Haus (LOTR oder Pennsylvania Avenue??) auf dem Hinweg wird schwierig. Wie sehen das die Läufer vor Ort?
@Chaterano:
An welchem Punkt der Strecke willst Du denn zu uns stoßen?

bis So

mk

Laufen in Leipzig (z.B. beim 36. Fockeberglauf am 07. März 10 Uhr)

Also theoretisch müsste ich

Also theoretisch müsste ich euch zwischen Koburger Straße und der neuen Linie treffen. Laut http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/5272&tid=575884

ist das zwischen Kilometer 2 - 4 ( neue Linie - Koburger Überquerung ) wobei bei 4,5 ein schöner Blick auf das Weiße Haus ohne Präsidenten möglich ist. :-)

re:Ab sofort laufen wir nur 25km und mehr

@ marcus das ist im moment noch der grund meiner abwesenheit.
da ich fuer meine (!) verhaeltnisse in dieser woche ein recht umfangreiches laufpensum habe, kann ich am sonntag die ganz lange strecke nicht mitlaufen. ich werde dann erst spaeter bei euch mitlaufen koennen.

wuesche euch allen viel spass und ein schickes wochenende.
gruss si.

achso!

Da ich Emoticon-Verweigerer bin, noch mal deutlich:
Wir werden auf gar keinen Fall länger als 25 km laufen, da das den meisten wahrscheinlich eher die Trainingspläne zerhagelt.

Fand es nur lustig: Längster Lauf, höchstes Teilnehmerfeld.

Außerdem schlage ich ein sehr defensives Tempo vor. Seit Donnerstag Abend weiß ich, wie blöd es ist alleine hinterrennen zu müssen. No Fun, indeed!

@Chaterano:
Ich war gefährlichem Halbwissen aufgesessen. Jetzt weiß ich wirklich, wo das Weiße Haus ist. Gib einfach Bescheid, ob wir mit Dir an der Koburger-Überquerung oder irgendwo hinter km 4 nach Dir Ausschau halten sollen.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 36. Fockeberglauf am 07. März 10 Uhr)

Treff

@ Chaterano:
Bleib doch einfach an der Brücke am Weißen Haus (Pargaststätte) stehen, wir finden dich schon.

Wir werden erstmal so laufen, wie ich die Strecke vorgegeben habe. Wenn wir den See hinter uns haben entscheiden wir, wie wir laufen. Es wird anstrengend werden durch die Steigungen und den Wind. Für einige ist es ja der erste so lange Lauf und es soll die letzten KM auch noch Spass machen. Was heißt Spass. Wichtig ist, das ALLE wieder gut zum Parkplatz kommen.

Bis Sontag
Torsten

Chaterano warum kommst Du

Chaterano warum kommst Du nicht einfach 9.40 Uhr an den Bahnübergang im Wolfswinkel Totti und ich werden dort sein. Wir laufen dann zum Parkplatz. Wenn Dir die Kilometer dann zu viel werden kannst Du auf dem Rückweg hinten raus ein paar Kilometer weg lassen.

Gruß Steffen

Ich möchte ja nicht als Bremser

gelten, aber die 21 km sind für mich absolute obergrenze! habe mich ja schließlich auch nur für den HM angemeldet. werde morgen den versuch mit euch wagen. allerdings kann ich mir keine verlängerungen oder spielchen leisten. das geht zu lasten meiner gesundheit! wo ist die 2. frau in der teilnehmerliste? was ist eigentlich aus nina geworden? alles männer! wie soll ich da bitteschön leistungsmäßig mithalten??? hoffentlich endet die ganze sache nicht mit einem spaziergang zum parkplatz für mich! wenn das nicht funktioniert und alle dem km-rausch verfallen, laufe ich demnächst wieder meine eigenen runden...

gruß tina
"sag alles ab - laufen macht glücklich!"

Don't Panic!

Die Bedenken, mehr als 21 km zu laufen, sind ja schon mehrfach geäußert worden. du bist also keineswegs eine Bremse.
Wenn wir morgen um den Markkleeberger See rum sind, schauen wir uns ehrlich in die Gesichter und laufen dann zurück. Entweder die gleiche Strecke zurück oder was anderes.
Das wird morgen total plüschig.

re: einzige Frau.
Schicke Totti am besten noch eine PM, dass er morgen schon in seinem neuen Wettkampf-Outfit läuft. Damit das dann beim Fockelauf alles an den richtigen Stellen sitzt…

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 36. Fockeberglauf am 07. März 10 Uhr)

antigruppe

klasse husti, dann bilden wir die anti-over-25-km-gruppe und starten gemeinsam zum endspurt durch und schaffen es so vielleicht noch zum parkplatz... ;o)

freu mich auch! wollte schon immer mal einen läufer kennenlernen, der unter tage rennt! gibts da eigentlich genügend sauerstoff? na, kannste mir ja morgen alles erklären...

gruß tina
"sag alles ab - laufen macht glücklich!"

Resümee

Ich hoffe ihr seid alle wieder gut angekommen und habt euch gestärkt. Alle Hochachtung unseren drei "Frischlingen",
die das erstemal 22,6km gelaufen sind. Ihr habt gut durchgehalten und Tina hatte sogar noch ein Lächeln auf den Lippen.
War doch eine lustige Runde trotz des Wetters.
Also offizielle Zeit 02:27:28.

Bis Donnerstag oder das nächste mal
Torsten

sehr schöner Lauf

Danke an alle für's Dabeisein und Mitlaufen.

Meine Vermesser haben 22,8km raus. Das ist also alles im Rahmen des Messfehlers. Die ca. 21 km, die vorher angesagt wurden, ergaben sich daraus, dass ich eine Bahn näher am See laufen wollte.
Die Hügeligkeit da unten hat mich schon überrascht. Es ist aber ein schöneres Umlaufen als immer wieder Cospudener.

Glückwunsch an alle!

Laufen in Leipzig (z.B. beim 36. Fockeberglauf am 07. März 10 Uhr)

lächelnd angekommen

und nicht sofort umgefallen! war schon ganz schön heftig heute morgen! allein unter männlichen leistungsläufern konnte ich aber erstaunlich gut mithalten und spaß gemacht hat es auch! Danke für den schönen lauf!

grüße an alle, die das wetter NICHT als hindernis empfunden haben ;-)

tina
"sag alles ab - laufen macht glücklich!"

hat viel Spaß gemacht

Dank an alle Teilnehmer am Frühstückslauf!Trotz des Wetters hat es viel Spaß gemacht und die Zeit war rum wie im Fluge.Ich hoffe es kommt bald zu einer Neuauflage und dann bei besserem Wetter.

Also dann noch mal Grüße an alle Mitstreiter und bis bald (z.B. Donnerstag)
Gruß Steffen

Anti-Posting

Für alle, denen nun die Beine weh tun. Ich habe sie heute mal hochgelegt (mit Kratzer im Hals). :D Einfach herrlich.

...und überhaupt, laufe ich auch nicht mehr über 20 km...und erst recht nicht bei Nieselregen. Pöh! Ach, ich warte einfach auf'n Sommer.

Und nun heul ich wieder in meine Kissen.

André

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links