Benutzerbild von Rudi007

Hatte heute Frühdienst bis 14:00 h. Ja, um 13:00 h kam auch in Frechen die Sonne raus! Super, dann wird das ja gleich ein geiler Lauf in der Sonne.
Aber um 14:00 h war die Sonne schon wieder hinter dicken Wolken verschwunden. Soll ich doch auf das Laufband ins Studio gehen? Nein, die Natur ruft! Möchte nicht mehr als eine Stunde auf dem Laufband rumschwitzen müssen. Also raus in die Natur. Auf dem Marienfeld bläst mir ein höllischer Wind entgegen, es tröpfelt. Mir ist kalt. Muss also schneller laufen, damit ich nicht so friere.
Aber auf dem Rückweg läuft alles (auch durch den Rückenwind) wie von selber. Selbst an einer Steigung packe ich noch ein Tempo unter 5 Minuten. Und das nach fast 30 km!
Da sind sie wieder diese Glücksgefühle. Die, die man nicht kaufen kann, die man auch nicht geschenkt haben möchte, die man sich selber einfach nur erlaufen möchte.

Dafür machen wir das;-)

5
Gesamtwertung: 5 (6 Wertungen)

Google Links