Benutzerbild von volkard

...endlich wieder auf der Piste. Der Lauf am Donnerstag vor einer Woche hat mich zu einer Pause gezwungen. Die Leiste hat gezwickt und ich das das 1. Mal in einer "Laufkarriere" gezwungen, nicht zu laufen. Eigentlich wollte ich ja schon gestern wieder starten, aber da hatte ich noch Bedenken.

Sonntag 08:00 Uhr Start. Ich war schon sehr gespannt, ob alles gut gehen wird, bin extra nicht zu schnell gelaufen und hatte schon im Hinterkopf "Wenn's wieder zwickt, dann drehe ich auf der halben Strecke um" - es hat nicht gezwickt und ich bin meine gewohnte Strecke langsamer wie sonst gelauften - UND ES WAR GUT.

Freue mich schon auf Morgen, denn so langsam sollte ich mich für den Freiburger Halbmarathon einlaufen.......

0

Google Links