Benutzerbild von aussie2310

Moin moin zusammen,

sagt mal, ich lese hier so oft was von Trainingsplan für nen Halbmarathon. Wenn man die 10 schon relativ locker laufen kann, ist es dann so ein riesen Ding, mit stetig länger werden Trainingsläufen, die 21 km zu schaffen? Ist das nur dann mit Methode und nach Plan nötig, wenn man eine bestimmte Zeit laufen will oder sollte ich mich auch darauf einstellen, nach Plan laufen zu müssen, um Ende 2009 den HM zu schaffen? Dazu sei gesagt, dass ich vor kurzem eher zufällig etwas über 12 geschafft hatte und von der Puste her (gefühlt) eigentlich auch 20 hätte laufen hätte können - nur die Sehnen im Knie haben nicht mehr mitgespielt. Die Zeit war natürlich nicht soo doll: 6:20 ca.

Danke für eure Tipps und netten Samstag.

Aussie

HM "einfach so"

Hallo Aussie,
es geht genauso wie du schreibst: einfach ein paar längere Läufe einüben. HM geht sehr gut für einen regelmäßigen 10km-Jogger auch ohne Trainingspläne. Nur nicht zu flott angehen, wenn es dann soweit ist. Vielleicht sogar 3-4 Wochen vorher schon einmal die Strecke zur Probe laufen, dann kann gar nichts schief gehen, wenn du verletzungsfrei bleibst.
Gruß
Uhrli

genau so...

..sehe ich das eigentlich auch. Einmal die Woche einen langen Lauf, der nach und nach länger wird. Und immer schön auf die Knie hören! Alle vier/fünf Wochen mal wieder eine weniger intensive Trainingswoche einfügen. Aber solange Du nicht auf eine bestimmte Zielzeit hinarbeitest, gehts wohl auch ohne Plan.

Planlose Grüße, WWConny

gefühlt klappt es bestimmt..........

mein lieber "Alter" (Nichtraucher) !!
In allen Trainingsplänen in denen ich geblättert habe, waren im Schnitt wöchentlich 2 kurze Läufe und ein langer Lauf empfohlen. Und ich kann dir sagen: bei mir klappt das schon ganz gut, heute erhöht auf 15km in 1:30h. Und mein geheimes Ziel ist der 26.9. Ein HM durch die Heideblüte. Na, auch Lust drauf?? Dann los.
Bis demnächst
Gruß Lurch

geheim?

Na Lurchi, jetzt ist dein geheimes Ziel aber nicht mehr soo geheim. ;-)

Klasse Leistung! 15 km ist doch echt schonmal ne Hausnummer - und dann noch in 1:30. Cool. Also, bei HM im September bin ich dabei, wenn mich meine Knochen und vor allem Sehnen nicht im Stich lassen. Aber ich werde keinen großen Wert auf die Zeit legen. Durchlaufen wird mein Ziel sein - genau wie bei dem Marathon, den ich mal laufen werde. :-)

Gruß
Aussie

Cogito ergo sum
Demnach kann es Rechte also gar nicht geben :-)

UNSER

UNSER VOLKSLAUFTERMIN
ZUM HEIDEBLÜTENFEST
IN SCHNEVERDINGEN
IST SAMSTAG, 29.08.2009

also eingetragen und vorgemerkt ist der Termin, müssen nur noch die Gräten halten, dann klappt es auch mit dem Zieleinlauf.

Wollte mich...

... gleich gestern anmelden. Ging leider noch nicht. Termin ist vorgemerkt und steht! ;-)

Cogito ergo sum
Demnach kann es Rechte also gar nicht geben :-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links