Benutzerbild von sonnenschein51

ist zwar noch eine Weile hin, aber gute Planung ist ja bekanntlich (fast) alles, also...
wir haben für die Zeit rund um den Berlin-Marathon eine Gästecouch frei und nehmen gern lauffreundige Gäste auf. Wir wohnen ganz am Rand der Stadt, die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmittel ist gut. Ich selbst laufe mit, mein Anfeuerer-Gatte macht wie immer U-Bahn-Hopping.

wow!

das nenne ich mal total nettes agieren!

wir sind zwar nicht in berlin, aber deinen vorstoß find ich toll!!

dickes danke - mal einfach so!!

"Ein Leben ohne Hunde ist denkbar, jedoch sinnlos"

Das ist eine sehr gute Idee

Vielleicht können wir ja in der Berlin-Marathon-Gruppe eine Art Bettenbörse organisieren?

yazi

ich bin dabei

...

Bettenbörse

die Idee find ich klasse . Aber ob sich jemand für 3 Tage bzw.2 Nächte findet ?
Werde den Beitrag aufmerksam verfolgen .

Gruß Heiko

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links