Benutzerbild von alex1988

Hallo habe gestern einen Forerunner 305 gekauft und habe auch gerade meine ersten KM damit gelaufen.

Wollte jetzt am Pc den Lauf auswerten.
Habe die Cd wie beschrieben installiert (Windows XP).
Danach wollt ich den Forerunner mit dem Pc verbinden und das Programm starten aber das geht nicht. :(
Da kommt eine Fehlermeldung:
Runtime Error!

Program: C/Garmin/TrainingCenter/TrainingCenter.exe

This application has requested the Runtime to terminate it in an unsual way

Was ist da los???
Kann jemand helfen???

MFG Alex

Vergiss die Garmin CD

Hallo Alex,

das Problem hatte ich auch. Die Garmin Software, die ich damals auf CD erhalten hatte war schon veraltet.
Versuch es mal mit der Software, die Du dir von der Garmin Webseite herunterladen kannst oder gleich mit Sporttracks.
Sporttracks fand ich damals viel besser als TrainingCenter.

Viele Grüße
Christoph

Danke

Habe jetzt erstmal die Version von der Garmin Website.
Sporttracks werd ich auch mal probieren.
Aber sehr komisch wenn man für 200 Euro ne Uhr kauft da ne CD dabei ist die aber nicht mal läuft.

Forerunner 305

Habe auch seit einem Jahr eine Forerunner 305. Die CD hat bei mir auch nicht funktioniert. Habe mir schlussendlich auf der Internetseite von Garmin das Programm runtergeladen. Leider bin ich mit meiner Garmin gar nicht mehr zufrieden. Sie geht ständig aus. Zum Glück selten bei den Läufen, meist wenn ich sie fürs Training einstellen möchte oder nach dem Lauf mein Protokoll ansehen möchte. Leider finde ich die Rechnung nicht mehr und so kann ich die Uhr auch nicht einschicken. Ist halt blöde, so eine teuere Uhr und dann funtioniert sie nicht richtig. Außerdem zeigt sie Strecken oft unterschiedlich lang an (500 m finde ich schon viel einer Strecke von 5 bis 10 km). WEnn ich mir dann in google earth die Strecke anschaue, bin ich angeblich irgendwo eine Runde zusätzlich gelaufen. Sehr merkwürdig. Rate dir nur, wenn du ähnliche Problem bemerkst, dich gleich bei deinem Händler zu melden.
Gruß
golaa

Probiere doch mal die

Probiere doch mal die folgenden Punkte aus, falls Du es noch nicht gemacht hast:

1. Softwareupdate der Uhr über den Garmin Web-updater
2. Vor dem Loslaufen lange genug warten. Irgendwie ist die Uhr wohl eine Mimose was eine zu kurze "Satellitenfindephase" angeht.
3. Wenn Du alle Daten runtergeladen hast, dann mal alle Protokolle löschen.

Vielleicht hast Du dann ja mehr Spass mit Deinem Garmin.

cu
Klaus

PS Sporttracks statt Garmin Traingscenter ist ja fast schon obligatorisch ;-))

Garmin Training Center...

...ist gar nicht schlecht, damit kann man schon gut arbeiten. Vor allem: Das TC gibt es auch für den Mac, Sporttracks nur für Windows - OK, ist nur für die "Randgruppe" Mac-User wichtig ;-)
Das ist jetzt zwar Off-Topic, ich muss es trotzdem mal los werden:
Ich benutze den Forerunner 405 und bin sehr zufrieden mit diesem Gerät, habe es u.a. deswegen ausgewählt, weil Garmin auf der Website erklärt, das Ding funktioniere zusammen mit einem Apple Computer.
Erst nach Lesen der Bedienungsanleitung habe ich entdeckt, dass es zwar das Training Center für Mac OS X gibt, nicht aber die Treibersoftware für den Funk-Stick - die gibt's nur für Windows... supi, damit ist's für die Katz. Meine Trainings plane und sichere ich nun im Büro - so lange der Chef nix merkt geht's schon, ist aber trotzdem nicht Sinn der Sache.
Der Garmin Support hat mir zugesagt, die Software für OS X würde voraussichtlich im 1. Quartal 2009 erscheinen - wollen wir es mal hoffen...

Als Angehörige...

dieser Randgruppe warte ich darauf, dann werde ich mir diese "Teil" auch zu legen.

Es gibt aber

ein Programm für die "Randgruppe"

Schau mal
hier

und
hier

http://www.laniesoftware.com/

Adieda
Spindoc
Der mit dem Hund läuft!

Randgruppe - die 2.

Bisher habe ich immer uneingeschränkt Trailrunner für den Mac empfohlen.
Nun bin ich auf ein weiteres Programm aufmerksam geworden - rubiTrack.

Für Besitzer von GPS-Geräten finde ich diese Programm besser als Trailrunner.
Die Auswertungen und die Trainingsanalysen sind hervorragend. Außerdem ist die Unterstützung von verschiedenen Sportarten und Sportlern sehr gut gelöst.
Kostet 29 €. Ein bisschen mehr als der anvisierte Preis des Trailrunners. Zusatzprogramm für iPod touch und iPhone gibt es dann auch noch, aber dafür sehe ich eher nur einen Wow-Faktor…

Da ich kein GPS-Gerät besitze bleibe ich bei Trailrunner, weil ich nur dort leicht meine Strecken abstecken kann und dann als gps-Dateien an Freunde rumschicken kann.

Trackrunner kannte ich noch nicht. Autsch, sieht das komisch aus. Da hat der Entwickler sich aber nicht so viel Mühe gegeben.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 36. Fockeberglauf am 07. März 10 Uhr)

Komisch ist vor allem dass

Komisch ist vor allem dass das schon seit 2 Jahren bekannt ist und trotzdem nichts gemacht wird.

Dass einmal eine Serie mit einer Fehlerhaften Software rausgeht kann ja mal passieren (sollte trotzdem nicht), dass das aber zum Dauerzustand wird finde ich echt bedenklich.

Ansonsten bin ich ein absoluter Fan der Gamin GPS Uhren aber das ist wirklich unter aller Sau :-(

Hallo Spindoc,

Hallo Spindoc, danke für den Hinweis, werde diese Software beizeiten auch mal ausprobieren!

Wow, bin echt begeistert wie viel Feedback von der Randgruppe kam ;-)
Ist vielleicht doch nicht so am Rande!

Ich mag Äpfel...

Grüße vom Bodensee,
Artaios

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links