Benutzerbild von schulzi

Heute Morgen wollte ich mal wieder schön quer durch den Wald und über das Feld. Es war auch sehr schön trotz Sprühregen bei 2 Grad von oben und tiefen klebrigen zähen Matsch unter den Füßen. Ich musste teilweise aufpassen meine Schuhe nicht zu verlieren.

Eigentlich sind ja die 9 Kilometer nicht so viel, aber durch diesen Untergrund hatte ich das Gefühl die doppelte Strecke gelaufen zu sein.

Puh war lange nicht mehr so fertig...

Gruß Matze

0

Matsch

So einen Lauf hatte ich vor einer guten Woche auch.
Aber jetzt ist's hier (51381) schon seit Tagen und auch im Moment noch so klar, trocken und blauhimmelig wie man sich das nur wünschen kann.
Der Matsch ist aber natürlich noch nicht weg, sondern bloß gefroren...
Regen kommt bei uns dann wohl morgen - verspätete Lieferung ;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

hier ist alles gefroren, bei

hier ist alles gefroren, bei -7 Grad die wir heute früh hatten matscht nichts mehr.....war auch nicht laufen, keine Zeit heute und kein Trainingstag;-)

Aber Matsch-Wege kenne ich auch zu Genüge, was soll´s....gehört halt auch mal dazu
:-)

Hatte am Sonntag zwei solche Stellen - trotz leichter Eisschicht,aber der Matsch war "stärker", so dass es doch kurz nassen Fuß gab.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links